17 Prozent Thurgauer

An der Fachhochschule St. Gallen studieren 1543 Studenten im Grundstudium. Ihre Herkunft: SG 819 (53%), TG 265 (17%), AR 106 (8%) , AI 30 (2%), dazu 323 andere (Stand 2013). Eine Weiterbildung absolvieren 1391 Personen.

Drucken

An der Fachhochschule St. Gallen studieren 1543 Studenten im Grundstudium. Ihre Herkunft: SG 819 (53%), TG 265 (17%), AR 106 (8%) , AI 30 (2%), dazu 323 andere (Stand 2013). Eine Weiterbildung absolvieren 1391 Personen. Wirtschaft und soziale Arbeit sind die grössten Fachbereiche, gefolgt von Technik und Gesundheit. Die FH St. Gallen gehört mit den FH Buchs, Rapperswil und Chur zur FH Ostschweiz. (wu)

Aktuelle Nachrichten