17-jähriger stürzt mit Velo

Merken
Drucken
Teilen

Islikon Ein alkoholisierter Velofahrer musste nach einem Selbstunfall in der Nacht zum Sonntag ins Spital gebracht werden. Der 17-Jährige stürzte gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei ohne Dritteinwirkung auf der Gachnangerstrasse und zog sich dabei unbestimmte ­Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Ein Alkoholtest ergab beim 17-Jährigen einen Wert von 1,1 Promille. (lw)