17-Jähriger auf Strolchenfahrt

ST.GALLEN. Die Polizei hat in der Nacht auf Montag einen jungen Mann angehalten, der mit dem Personenwagen seines Vaters unterwegs war. Sie hat ihn in der Folge seinen Eltern übergeben.

Drucken

Der junge Autolenker war laut Mitteilung der Stadtpolizei auf der St.Leonhard-Strasse unterwegs. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise hielt die Polizei ihn beim Bahnhof an und kontrollierte ihn. Dabei stellte es sich heraus, dass der 17-Jährige ohne Ausweis den Personenwagen seines Vaters entwendet hatte. In der Folge wurde die Mutter des Minderjährigen verständigt. Er wird angezeigt. (stapo/dwa)