12 000 Besucher am Romanshorner Seenachtfest

Drucken
Teilen
12 000 Besucher am Romanshorner Seenachtfest (Bild: Andrea Stalder)

12 000 Besucher am Romanshorner Seenachtfest (Bild: Andrea Stalder)

Rekordbesuch Die britischen Alt-Hardrocker Uriah Heep hatten es eröffnet, am Samstag ging das Romanshorner Seenachtfest mit dem weitherum sichtbaren 20-minütigen Feuerwerk zu Ende. Die Besucher aber blieben bis in die frühen Morgenstunden: Zwischen 12 000 und 13 000 zählten die Veranstalter, 10 000 zahlten den Eintritt – ein Rekord.