Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ostschweiz
Ruedi Blumer: «Das Velo hat enormes Potenzial (Bild: Benjamin Manser)

Neuer VCS-Präsident Ruedi Blumer: «Es war klar, dass es ein enges Rennen gibt»

Der St. Galler SP-Kantonsrat Ruedi Blumer präsidiert künftig den Verkehrs-Club der Schweiz. Er ist am Samstag von den Delegierten zum Nachfolger von Evi Allemann gewählt worden. Damit bleibt das Präsidium bei der SP. Der Gossauer über seine überraschende Wahl, die Verkehrspolitik als Schlüsselfunktion und die wichtigsten Baustellen.
Christoph Zweili

Der Ausserrhoder Freisinn sucht die Revanche

Die Ausserrhoder FDP hat 2015 ihren Nationalratssitz an die SVP verloren. Das hat die erfolgsverwöhnte Mehrheitspartei wachgerüttelt. Doch ohne eine Allianz mit dem Mitte-links-Lager könnte ein Comeback schwierig werden.
Michael Genova

Drei von vier Thurgauer Kitas nutzen Praktikantinnen aus

In vielen Kinderkrippen arbeiten Praktikantinnen zu tiefen Löhnen und ohne Aussicht auf einen Ausbildungsplatz. Das ruft auch die Arbeitsmarktaufsicht auf den Plan: Die Tripartite Kommission beanstandet drei von vier Krippen.
Kaspar Enz
Pia Klingenfuss auf ihrem Balkon: Ihr Herz arbeitet nur noch zu knapp 20 Prozent, ohne Aussicht auf Besserung. (Bild: Roger Grütter)

Pia Klingenfuss wartet auf ein neues Herz

Die 45-jährige Pia Klingenfuss wird in absehbarer Zeit ein Spenderherz brauchen. Doch weil es in der Schweiz zu wenig Organe gibt, muss es ihr erst einmal noch schlechter gehen...
Natalie Ehrenzweig
Annette Jenny zeigt zwei Schuhsohlen, die sie am Sitterufer eingesammelt hat. (Bild: Urs Bucher)

In St.Gallen verschmutzt Bauschutt das Sitterufer

Nach dem Bräteln an der Sitter räumen die meisten Leute auf. Das zeigt eine neue Erhebung. Jedoch fanden Freiwillige Ziegelsteine, Eisenstangen und Keramikteile – jeden Monat aufs Neue. Die Suche nach den Übeltätern ist nicht einfach.
Marlen Hämmerli
ST.GALLEN, GOSSAU & RORSCHACH
Migrantinnen und Migranten machen mit beim interkulturellen Begegnungstag und sind bemüht um Integration. Politische Partizipation ist dagegen bis heute nicht ihr Ding. (Bild: Michel Canonica (16.Juni 2018))

Partizipation in St.Gallen: Auch Migranten sollen mitreden

Ausländer und Teenager haben seit 2007 die Möglichkeit, Vorstösse ins St.Galler Stadtparlament zu tragen. Diese Möglichkeit nutzten sie selten und in jüngster Zeit gar nicht mehr. Das soll sich ändern.
Daniel Wirth
Am Freitagnachmittag verhaftete die Kantonspolizei St.Gallen einen 64-jährigen Mann- nun stellt die Staatsanwaltschaft einen Haftantrag wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. (Bild: Keystone)

Nach Messerattacke auf Frau in Gossau: Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Nach der Messerattacke vom Freitag an der Bergweidstrasse in Gossau hat die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen einen Haftantrag gegen den Angreifer gestellt. Derweil stellte sich heraus, dass die Verletzungen der Frau nicht so schwer sind, wie anfänglich angenommen. Der mutmassliche 64-jährige Täter konnte bereits am Freitagnachmittag festgenommen werden.
Schwierige Löscharbeiten beim Brand in Rorschach.

Zwei Bewohner retten sich vor Brand auf Flachdach

Bei einem Brand in Rorschach haben sich am Samstagmittag zwei Bewohner eines Hauses auf das Flachdach geflüchtet. Die Feuerwehr barg sie mit dem Hubretter. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Zwei Jugendliche mussten ins Spital.
ARBON, KREUZLINGEN & WEINFELDEN
In der ehemaligen Saurer-Kantine können bis zu 40 Asylbewerber in 21 Doppelzimmern untergebracht werden. (Bild: Perrine Woodtli)

Steinacher Asylhaus ist bald bewohnt

30 Flüchtlinge ziehen während des Sommers in eine neue Unterkunft ein. Sobald sich der Betrieb eingespielt hat, soll es einen Tag der offenen Tür geben.
Perrine Woodtli
Impressionen vom Kantonalen Schützenfest 2018, hier in der Schiessanlage Hochwacht in Sirnach. (Bild: Reto Martin)

Preichen, prahlen, prosten - ein Tag am Thurgauer Kantonalschützenfest

Nicht nur der üppige Gabentempel lockt zahlreiche Frauen und Männer am ersten Wochenende ans 70. Thurgauer Kantonalschützenfest. Im Hinterthurgau messen sich Amateure, Sportler und sogar Olympiateilnehmer.
Christof Lampart
Jürg Kocherhans ist mit dem bisherigen Verlauf des Kantonalturnfestes rundum zufrieden. (Bild: Donato Caspari)

OK-Präsident des Thurgauer Kantonalturnfestes: «Die vielen Komplimente entschädigen uns für alles»

Tausende Turnerinnen und Turner sind zum Thurgauer Kantonalturnfest nach Romanshorn gekommen. OK-Präsident Jürg Kocherhans ist rundum zufrieden.
Markus Schoch
FRAUENFELD & MÜNCHWILEN
Impressionen vom Kantonalen Schützenfest 2018, hier in der Schiessanlage Hochwacht in Sirnach. (Bild: Reto Martin)

Preichen, prahlen, prosten - ein Tag am Thurgauer Kantonalschützenfest

Nicht nur der üppige Gabentempel lockt zahlreiche Frauen und Männer am ersten Wochenende ans 70. Thurgauer Kantonalschützenfest. Im Hinterthurgau messen sich Amateure, Sportler und sogar Olympiateilnehmer.
Christof Lampart
Jürg Kocherhans ist mit dem bisherigen Verlauf des Kantonalturnfestes rundum zufrieden. (Bild: Donato Caspari)

OK-Präsident des Thurgauer Kantonalturnfestes: «Die vielen Komplimente entschädigen uns für alles»

Tausende Turnerinnen und Turner sind zum Thurgauer Kantonalturnfest nach Romanshorn gekommen. OK-Präsident Jürg Kocherhans ist rundum zufrieden.
Markus Schoch
Jetzt spreche ich: Die Redner im Grossen Rat hätten oft Mühe, zu einem Ende zu kommen, kritisieren die Motionäre. (Bild: Donato Caspari)

Reden ohne Ende im Grossen Rat

Im Thurgauer Kantonsparlament werde zu lange gesprochen, finden junge Parlamentarierinnen. Mit einer Redezeit­beschränkung wollen sie mehr Qualität und Effizienz in die Debatten bringen. Es wäre die erste Limite in der Ostschweiz.
Christian Kamm
Wil
Für das Publikum besonders attraktiv: die hohen und weiten Sprünge (Bilder: Christoph Heer)

Urs Ulli tritt als OK-Chef des Motocross Braunau zurück

Es läuft nicht nur die Fussballweltmeisterschaft, es standen am Wochenende auch knapp 500 Motocrossfahrer im Einsatz. In Braunau schwärmten alle vom Wetter.
Christoph Heer
Zum 40-Jahr-Jubiläum traf man sich nochmals am Ort des Ursprungs. In der einstigen Schuhmacherei an der Gupfenstrasse beim Marktplatz wurde am 18. November 1978 der erste Dritt-Welt-Laden auf dem Platz Flawil eröffnet. (Bilder: Andrea Häusler)

Mit Herzblut auf dem Öko-Trip: Jugendliche gründeten Flawiler Claro Laden

«Jute statt Plastik» – der Slogan zur GEPA-Kampagne stammt von 1978. Die Tasche aus Bangladesch ist zum Kultobjekt geworden, der  Claro Laden, der diese zum 40-Jahr-Jubiläum nochmals verkaufte, zur Tradition.
Andrea Häusler
Blick auf das verunfallte Auto. (Bild: Kapo SG)

Tempoexzess in Oberbüren endet im Schopf

Ein 31-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen in Oberbüren in einen Schopf geprallt und wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Für die Bergung des Verletzten mussten die Feuerwehr und der Rettungsdienst eingesetzt werden.
Toggenburg

Teilnehmerzahl am Grümpelturnier Bütschwil ist angestiegen

Das Grümpelturnier des FC Bütschwil darf als erfolgreich bezeichnet werden. Es nahmen gemäss Angaben der Organisatoren wieder einige Teams mehr als im vergangenen Jahr teil. Ein Grosserfolg war dieses Mal das Public Viewing am Freitag, als das Festzelt proppenvoll und die Stimmung nach dem Schweizer Sieg gegen Serbien grossartig war.
Urs Nobel
Swing Thing mit Samir Böhringer, Dela Hüttner, Mario Mauz und Adrian Mira (von links) am Samstag bei Behind the Bush. (Bild: Michael Hug)

Wenn anstelle des Pianisten ein Gitarrist auftritt

Swing Thing, ein Quartett um die Zürcher Sängerin Dela Hüttner, trat am Samstagabend bei Behind the Bush in Lichtensteig auf. Es wurde ein stimmungsvolles Konzert mit viel Platz zum Tanzen - und mit einer überraschenden Neubesetzung als Vertretung.
Michael Hug
Appenzellerland
Eindrückliche Schwingarena mit 8000 Besuchern. (Quelle: Lorenz Reifler)

Eindrückliche Kulisse fürs Fest

In der Schwingarena auf dem Herisauer Ebnet wird anlässlich des Jubiläums-Schwingfestes 125-Jahre NOSV toller Sport gezeigt. Schwinger und Politiker sind volksnah – auch Bundesrat Ueli Maurer.
Mea McGhee
Das Saurer-Postauto war das grösste Fahrzeug am Oldtimertreffen auf der Schwägalp. Mit mehreren Autos, ausnahmsweise auch mit jüngeren als 30 Jahre, reiste der geladene Corvette-Club an. (Bild: Martin Schneider)

Mit dem holzbetriebenen Oldtimer auf die Schwägalp

Ein mit einem Holzvergaser betriebener Oldtimer und ein seltener Rolls-Royce aus dem Jahr 1928 gehören zu den Höhepunkten am Oldtimertreffen. Rund 230 Fahrzeuge nahmen die Passtrasse auf die Schwägalp unter die Räder.
Martin Schneider
WERDENBERG & OBERTOGGENBURG
Heinz Waser zeigt mit seinen Wasserwellenbildern eine andere Art der Fotografie. (Bild Hansruedi Rohrer)

Farben und Formen im Wasser

Heinz Waser aus Laax und Frümsen zeigt in der Rathausgalerie eine ganz besondere Art von Fotografien. Es sind Spiegelbilder in der bewegten Wasseroberfläche.
Hansruedi Rohrer

Kirschbauern erwarten Topernte

Der zweit wärmste April seit Messbeginn, Trockenheit und ein guter Bienenflug während der Blüte bescheren den Kirschbauern in der Region eine reiche Ernte. Die grösste Gefahr ist nun die Kirschessigfliege.
Ursula Wegstein

Schlössli AG braucht mehr Geld

Der Pächterwechsel und Renovationsvorhaben stellen die Verantwortlichen der Schlössli Sax AG vor finanzielle Herausforderungen. Die Aufstockung des Aktienkapitals soll das nötige Geld bringen.
Adi Lippuner
Rheintal

Die grosse Hundert erreicht

Die älteste Rheineckerin, Agnes Zingerli, feierte gestern ihren hundertsten Geburtstag im Thaler Altersheim Trüeterhof. Umrahmt wurde das Fest vom Musikverein.
Carmen Kaufmann

Vom Koch zum Mountainbike-Profi

Der in Heiden aufgewachsene Noah Blöchlinger gehört schweizweit zu den hoffnungsvollsten U23-Mountainbikern. Die Selektionskriterien für die Heim-WM in Lenzerheide hat der gelernte Koch erfüllt. Am Sonntag startet er an der Schweizer Meisterschaft.
Urs Huwyler

Ein Bad zum Lehrabschluss

Noch bevor die Ergebnisse der Lehrabschlussprüfungen vorliegen, wurde der Polygraf am letzten Arbeitstag gegautscht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.