Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ostschweiz
Computer erkennen anhand sprachlicher Muster, ob eine Person betrügerische Absichten verfolgt. (Illustration: Selina Buess)

Mit Robotern gegen Hochstapler: Firmen jagen unehrliche Mitarbeiter

Unternehmen wollen mit künstlicher Intelligenz Betrüger in den eigenen Reihen überführen. Dabei setzen sie auf ausgeklügelte Sprachanalysen und die Auswertung grosser Datenmengen. Doch die neue Technik birgt auch Risiken.
Michael Genova
Das Titelblatt des Katalogs von Shop24Direct. (Bild: SGT)

St.Galler Versandhandel Shop24Direct.ch droht seinen Kunden

Shop24Direct handelt per Katalog und im Internet mit Schlager-CDs und DVDs. Die Firma mit Postfachadresse in St.Gallen fällt durch ihre aggressiven Methoden auf. Auf Beschwerden reagiert sie nicht.
Odilia Hiller
Mit einem Bauzug erneuern die SBB den Schotter unter den bestehenden Schienen. (Bild: Benjamin Manser, St.Gallen, 12. Juli 2018)

Orientierungslos im ÖV? Das sind die Baustellen auf dem Ostschweizer Streckennetz

In der Ostschweiz arbeiten derzeit nicht nur die SBB am Schienennetz. Auch die Appenzeller Bahnen und die Südostbahn sanieren, erweitern und erneuern. Über die Fahrplanänderungen ärgern sich manche Zugpassagiere, andere freuen sich.
Marlen Hämmerli
ST.GALLEN, GOSSAU & RORSCHACH
Die Valiant-Bank zieht 2019 an die Marktgasse 11. Dort war bis vorigen September während 145 Jahren die Hecht-Apotheke daheim. (Bild: Hanspeter Schiess, 1. September 2017)

Finanzplatz St.Gallen lockt Banken an

Schuhgeschäfte schliessen, Kleiderläden machen dicht: Der Detailhandel in der Stadt hat es schwer. In eine ganz andere Richtung zeigt der Trend bei den Banken. Nach Reichmuth und CIC im vergangenen Jahr kommt 2019 die Valiant-Bank auf den Platz.
Daniel Wirth
Der Stadtrat fürchtet eine Abwertung des Bahnhofs Gossau mit dem Wegfall der Direktverbindungen nach Wil. (Bild: Ralph Ribi)

Gossauer Stadtrat befürchtet Abwertung des Bahnhofs

Künftig halten alle Züge auf der Strecke St. Gallen–Zürich auch in Flawil und Uzwil. Das wertet den Bahnhof Gossau ab, befürchtet der Stadtrat. Stattdessen wünscht er sich mehr Stopps vor der eigenen Haustür.
Johannes Wey
Das wöchentliche Treffen im Bocciaclub hat einen festen Platz in Ivo Zulians Agenda. (Bild: Benjamin Manser)

Vereinsleben: Rorschacher spielt seit fünf Jahrzehnten Boccia

Ivo Zulian ist seit 51 Jahren Mitglied im Bocciaclub Feldmühle-Primavera in Rorschach. Zulian geht auch heute regelmässig in die «Feldmüli». Aber nicht mehr nur zum Bocciaspielen.
Rossella Blattmann
ARBON, KREUZLINGEN & WEINFELDEN
Stefan Roth leitet das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen bei seinem Auftritt in der Palau de le Musica in Valencia. (Bild: PD)

Das Symphonische Blasorchester Kreuzlinger gewinnt Wettbewerb in Valencia

Das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen hat in der Kategorie bis 85 Musizierende den 132. internationalen Musikwettbewerb der Stadt Valencia gewonnen. Es ist der grösste Erfolg der Vereinsgeschichte.
red
Die Partygänger am Waldrand lassen sich auch von ein paar Regentropfen die Stimmung nicht vermiesen. (Bilder: Andrea Stalder)

Die Siebenschläferparty in Amriswil lockte viele Besucher an den Waldrand

Bekannt und beliebt ist sie, nicht nur bei den Amriswilern. Die Siebenschläferparty ging auch dieses Jahr erfolgreich über die Bühne: mit Himbeerwein und Cotton Eye Joe, mit Feiernden aus Märstetten und Brisbane, sowie den schützenden Bäumen rundherum.
Maria Keller
Viele Besucher, unter ihnen viele Kinder, strömen aufs Gelände des Pachamama Festival in Märstetten. (Bild: Andrea Stalder)

1000 Besucher feiern Mutter Erde am Pachamama Festival

Das Bewusstsein für Mutter Erde und all Ihre Lebewesen stärken – darin übten sich die Besucher des Pachamama Festivals während den vergangenen fünf Tagen im abgeschiedenen Tal der Klingenmühle.
Flavio Di Nicola
FRAUENFELD & MÜNCHWILEN
Szene aus «Struwelpeter», der letzten Jugendproduktion des Sirnacher Theaters Jetzt. (Bild: PD)

Start zu Workshop für Talente im Sirnacher Theater Jetzt

Nach den Sommerferien startet bei Theater Jetzt in Sirnach der 21. Workshop für Kinder und Jugendliche. Diesmal wird bis Dezember eine Mundart-Fassung des Filmklassikers «The Addams Family» einstudiert.
Wasserski-Akrobatik der WACU-Gruppe bei der Stedi Berlingen. (Bilder: Andrea Stalder)

Wasserski-Akrobaten eröffnen die Berlinger Chilbi

Der Wasserski Akrobatik Club Untersee hat mit teils spektakulärer Akrobatik auf dem Wasser die diesjährige Chilbi in Berlingen eröffnet. Die Show galt als Geschenk an die Gemeinde. Mit Chilbi- und Marktbetrieb geht es am Montag weiter.
Margrith Pfister-Kübler
Adrett gekleidet und sicher in der Bewegung schwingen Besucherinnen und Besucher das Tanzbein. (Bilder: Christoph Heer)

Von überall her tanzen die Gäste übers Tanzstadl-Parkett in Wallenwil

Nach schwierigen Jahren befindet sich der Tanzstadl Wallenwil im Aufschwung. Auch dank der SRF-Sendung «Samschtig-Jass» strömen die Besucher aus der ganzen Schweiz ins Hinterthurgauer Tanzlokal.
Christoph Heer
Wil
Das erste Spiel – der erste Sieg: Das Publikum fieberte mit. Doch die Ungewissheit war gross, ob es klappen würde. (Bilder: Christoph Heer)

Nur der Spieler der Saison war nicht da

Mit 2:0 ist der FC Wil am Samstagabend erfolgreich gegen den FC Winterthur in die Saison 2018/19 gestartet. Dabei gaben die Tore Silvios unter den Fans genauso zu reden, wie die Abwesenheit eines wahrhaft Grossen.
Christof Lampart
Als wäre die Fotografin gar nicht da: Bilder aus der Ausstellung. (Bilder: Michael Hug)

Betrachtungen in der Stille: Einblick ins Leben im Kloster Magdenau

Mut und Stille – die derzeit laufende Fotoausstellung «Gekommen, geblieben, angekommen» im Kloster ist durch beides gekennzeichnet. Mut brauchten die Fotografin und die Ordensfrauen.
Michael Hug
Krabat (rechts) bemerkt erst mit der Zeit, dass der Meister seine Schüler nicht nur im Müllerhandwerk, sondern auch in schwarzer Magie ausbildet. Bilder: Christian Regg

«Krabat» in der Dreyschlatt: Magische Momente bei der Mühle

Erstmals ging am Samstagabend im Dreyschlatt bei Wattwil das vom jungen Regisseur Simon Keller inszenierte Freilichtspiel «Krabat» über die Bühne. Das Stück bescherte dem Publikum mehr als einmal eine Gänsehaut.
Anina Rütsche
Toggenburg
Krabat (rechts) bemerkt erst mit der Zeit, dass der Meister seine Schüler nicht nur im Müllershandwerk, sondern auch in schwarzer Magie ausbildet. (Bild: Christian Regg).

Gelungene «Krabat»-Premiere: Magische Momente bei der Mühle

Erstmals ging am Samstagabend im Dreyschlatt das vom jungen Regisseur Simon Keller inszenierte Freilichtspiel Krabat über die Bühne. Das Stück nach einem Roman von Otfried Preussler bescherte dem Publikum mehr als einmal eine Gänsehaut.
Anina Rütsche
Auf dem Weg von Oberhelfenschwil zur Ruine Neutoggenburg ist ein Grillplatz eingerichtet. (Bild: Martin Knoepfel)

Kleines Paradies: Ein lauschiger Grillplatz lockt im Wald

Im Aufstieg zur Ruine Neutoggenburg befindet sich ein romantischer Grillplatz in einer Lichtung. Auf dem Weg dorthin kommt man im Weiler Schwanden an einem eindrücklichen Totempfahl vorbei.
Martin Knoepfel

Die Frau, die den Fussballern die Beine knetete

Irene Geiger hat fast zwanzig Jahre die Beine der Fussballer in Wattwil und Bazenheid geknetet. Im Juni tat sie es zum letzten Mal. Den Start ihrer Pensionierung im September will sie lockerer angehen.
Beat Lanzendorfer
Appenzellerland
Hans Golde vor seinem Wagen. (Bild: Roger Fuchs)

Der 100-Jährige, der im Mercedes durch Appenzell kurvt

Hans Golde ist der älteste Autofahrer von Appenzell Innerrhoden. Auf einer Videofahrt ums Dorf erzählt er, was ihm das Auto bedeutet und ob er schon einmal gerast sei. Das Strassenverkehrsamt steht hinter Golde.
Roger Fuchs
Aprikosen-Streuselkuchen: Der Lieblingsdessert von Hedy Enzler und ihrer Familie, die in Appenzell wohnen. (Bild: Miranda Diggelmann)

Sommerzeit ist Aprikosenzeit

Für die Appenzellerin Hedy Enzler ist das Kochen nicht nur ein Hobby, sondern eine Leidenschaft. Am liebsten mag sie das Backen. In der Sommerserie präsentiert sie ihren Aprikosen-Streuselkuchen – ein ideales Rezept für diese Jahreszeit.
Miranda Diggelmann

Beschlüsse zum Brückenbau stehen kurz bevor

Die geplante Verbindung zwischen den beiden Grub steckte letzten Sommer noch in den Kinderschuhen. Jetzt stehen wichtige Entscheide an.
WERDENBERG & OBERTOGGENBURG

765 Mal rund um die Welt

Mehr Personen benützten 2017 den öffentlichen Verkehr, fuhren durchschnittlich weiter und sorgten für höhere Einnahmen bei den Transportunternehmen.
Hanspeter Thurnherr

Zum letzten Mal in «heiliger» Halle

Die Männerriege des Turnvereins Buchs verlässt ihren angestammten Platz in der Turnhalle Buchserbach. Nach den Sommerferien geht es in der neuen Doppelturnhalle Räfis-Burgerau weiter.
Hansruedi Rohrer

Die 40-Tönner kommen bald weg vom Radweg auf dem Rheindamm

Heute kreuzt sich der Werkverkehr des Kompostierwerks Ceres in Buchs mit dem Langsamverkehr auf dem schmalen Rheindamm. Ein Ende dieser unbefriedigenden Situation ist absehbar dank einer neuen Erschliessungsstrasse.
Heini Schwendener
Rheintal

In den grünen Gärten des Atlantiks

Thomas Dellenbach war die Schweiz zu hektisch geworden. Vor sieben Jahren ist er darum auf die Azoreninsel Faial ausgewandert. Hier vermietet er mit seiner Familie Gästehäuser. Seine Frau Claire führt ausserdem eine Bar.
Max Tinner

Plätze der Rostlauben und Fliegen

Autos ohne Kennzeichen, Abfälle und Fäkalien: Bei den Parkplätzen an der Burietstrasse, entlang des Airports St. Gallen-Altenrhein, wähnt man sich in einem Land, in dem man Umweltschutz nicht so genau nimmt.
Kurt Latzer

Strassensperrung dauert an

Zurzeit ist die Bahnhofstrasse ab der Verzweigung Kriessernstrasse bis Bahnhofplatz gesperrt. Unvorhergesehener Mehraufwand bei den Bauarbeiten macht eine längere Sperrung bis 12. September nötig.
Benjamin Schmid

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.