Anmelden
Ostschweiz

Säntis wird zum Allwetterberg

Um künftig weniger abhängig vom schönen Wetter zu sein, gestaltet die Säntis-Schwebebahn eine interaktive Publikumsattraktion auf dem Gipfel. Baubeginn ist im Sommer.
Karin Erni

FHS St. Gallen muss Transparenz schaffen

Die Fachhochschule St. Gallen bezweifelte, dass das Öffentlichkeitsgesetz auch für sie gilt. Nun weist die Rekurskommission der Schule das Rektorat in die Schranken.
Conradin Knabenhans
Ein Mitarbeiter des Amtes für Berufsbildung unterschlägt über Jahre. War die interne Kontrolle ungenügend? (Illustration: Patric Sandri)

Eine Million veruntreut – und keiner merkte es: Vorwurf der Grobfahrlässigkeit an die Adresse des Kantons St.Gallen

Ein Mitarbeiter des St. Galler Amtes für Berufsbildung zweigt über Jahre Geld ab. Er ergaunert über eine Million Franken. Dann zeigt sich der Mann selber an. Verhielt sich der Kanton grob fahrlässig? Darüber streitet er jetzt vor Gericht.
Regula Weik
Fliegender Geografieunterricht: Schweizer Passagierflugzeuge tragen oft Namen von Städten, Kantonen und Bergen.  (Bild: KEYSTONE/Walter Bieri)
Glosse

Biedere Flugzeugnamen: Ein Ticket für Eduard Spelterini, bitte!

Die Fluggesellschaft Edelweiss tauft ihre Maschinen nach Berggipfeln, jüngstes Beispiel ist ein Airbus namens "Säntis". Die Swiss setzt derweil auf Kantonshauptorte. Das ist alles nett – aber auch etwas langweilig.
Adrian Vögele

Zwanzig verpasste Jahre

Die St.Galler Fraktionspräsidenten zeigen sich zufrieden über den Kompromiss, der Versäumnisse aus früherer Zeit ausgleichen soll: Alle vier Fraktionen unterstützen die Einmaleinlage in die Pensionskasse.
Sina Bühler
ST.GALLEN, GOSSAU & RORSCHACH
Jürg Kachelmann gründete die Firma Meteomedia, welche 2013 von der englischen Meteogroup übernommen wurde. (Keystone)

Termin-Wirrwarr: «Bireweich» - Wetterfrosch Jörg Kachelmann fährt St.Galler Kinderfest-Verantwortlichen an den Karren

Auf Twitter hat der bekannte Meteorologe Jörg Kachelmann die Verantwortlichen des St.Galler Kinderfestes kritisiert. Die Stadt lasse sich wettertechnisch schlecht beraten. Pikant: Das von der Stadt engagierte Unternehmen hat vor Jahren Kachelmanns Wetterfirma übernommen.
Tim Naef
Blick auf den heutigen Sportplatz Espenmoos und die Wohngebiete darum herum. Rechts die Familiengärten. (Bild: Hanspeter Schiess)

Ein Jahrzehnt nach dem Auszug des FC St.Gallen: Das Espenmoos lebt noch

Das Espenmoos zehn Jahre danach, zehn Jahre nach dem Auszug des FC St.Gallen: Ob sich die Menschen im Quartier nun schlechter oder besser fühlen? Die Antworten sind so verschieden wie die Personen, die hier wohnen und arbeiten.
Fredi Kurth

Neues Lokal in Gossau bietet Kaffee, Kram und Lesungen an einem Ort

Kaffee trinken und nach Geschenken, Schmuck oder Papierkarten Ausschau halten. Dies ist im neuen Geschäft «kapricho» an der Ringstrasse möglich. Inhaberin Sandra Rohner hat sich einen Traum erfüllt.
Manuela Bruhin
ARBON, KREUZLINGEN & WEINFELDEN
Urs Siegfried hört auf. (Bild: Nana do Carmo)

Der Gemeindepräsident von Bottighofen tritt nicht wieder zur Wahl an

Urs Siegfried verabschiedet sich nächstes Jahr nach 25 Jahren aus der Gemeindebehörde. Der Wahltermin für die Nachfolge wurde auf den 27. November festgelegt.
Martina Eggenberger Lenz

Kradolf-Schönenberg schreibt Gewinn: Das Plus hat viele Väter

Die Rechnung 2017 der politischen Gemeinde weist einen Gewinn aus. Das ist auch deshalb beruhigend, weil der Investitionsbedarf weiterhin hoch ist. In Buhwil muss eine Wasserleitung saniert werden.
Georg Stelzner
Philipp Langenauer, der Leiter der Sozialen Dienste, und Stadträtin Petra Keel vor dem Eingang des Jugendtreffs in Romanshorn. (Bild: Markus Schoch)

Romanshorn schliesst Jugendtreff vorläufig

Die Stadt Romanshorn will die Jugendarbeit neu ausrichten und breiter abstützen. Deswegen gehen die Türen des Jugendtreffs in den Sommerferien für unbestimmte Zeit zu. Wie es weiter geht, ist offen
Markus Schoch
FRAUENFELD & MÜNCHWILEN
Hüttwilen im Seebachtal. (Bild: Nana do Carmo)

Rechnungsgemeinde Hüttwilen: Landkreditkonto fällt durch

Der Gemeinderat wollte auf dem Immobilienmarkt aktiv werden, um bei strategisch wichtigen Liegenschaften schnell reagieren zu können. Dorfaufwertung und das Vermeiden von «poor buildings» zogen aber nicht als Argumente bei den Stimmbürgern.
Mathias Frei
Der vom Unfall gezeichnete Stadtbus am Unfallort beim Erchingerhof. (Bild: PD/Victor Barras)

Frauenfeld: Verletzter nach Kollision zwischen Stadtbus und Auto

Ein Autofahrer hat sich am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Frauenfeld verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Sein Auto kollidierte auf der Zürcherstrasse mit einem vortrittsberechtigten Stadtbus.
Samuel Koch
Der Tatort: Der Kirchturm in Wäldi. (Bild Donato Caspari)

Selbstjustiz gegen den Glockenschlag: Mann stoppt Kirchengeläut im Thurgau mit einer Zeitschaltuhr

Weil es seiner Familie den Schlaf raubte, unterband ein Anwohner das Morgengeläut der Wäldemer Kirche mit einer heimlich angebrachten Zeitschaltuhr. Doch vor dem Bezirksgericht Kreuzlingen leugnet der Mann die Tat.
Urs Brüschweiler
Wil
Im Pavillon des evangelischen Pfarrhausgartens in Degersheim tauchen die Besucher mit Eliane Locher in Abenteuergeschichten ein. (Bild: Angelina Donati)

Plötzlich werden Geschichten lebendig

Für einmal zuhören statt selber lesen: Gestern ging der erste Schweizer Vorlesetag über die Bühne. Ein Augenschein bei den Erzählposten in Degersheim zeigt, dass es nur wenige Besucher gab. Dafür aber fanden diese am Anlass Gefallen.
Angelina Donati
Der offengelegte Krebsbach ist Teil des neuen Quartiers Integra-Square östlich des Bahnhofs Wil. (Visualisierung: PD)

200 neue Wohnungen für Wil: Grossüberbauung nimmt wichtige Hürde

Auf dem Gelände der ehemaligen Agrar in Wil sollen mindestens 200 neue Wohnungen entstehen. Vier Einsprachen sind zurückgezogen worden. Der an jener Stelle unterirdisch verlaufende Krebsbach wird offengelegt.
Simon Dudle
Jakob Schweizer ist Leiter der Brockenstuben des Blauen Kreuzes. Ab 9. Juni präsentiert er den Shop Wil mit neuem Konzept. (Bild: Hans Suter)

Neues Konzept, neue Gestaltung: Neuanfang im Wiler Brocki-Shop

Als schweizweit erster Brocki-Shop des Blauen Kreuzes erhält die Brockenstube an der Toggenburgerstrasse ein neues Betriebskonzept. Für die Umsetzung konnte mit Jakob Schweizer ein erfahrener Profi gewonnen werden.
Hans Suter
Toggenburg
Die neuen Zimmer in der «Hofwis» sind hell gestaltet. Es wurde viel mit Holz gearbeitet und an allen Decken befinden sich Sprinkler, falls es einmal brennen sollte. (Bild: PD)

Das neue Alters- und Pflegeheim Hofwis öffnet seine Tore

Das Alters- und Pflegeheim Hofwis in Mosnang wird am Samstag mit einem Tag der offenen Tür feierlich eingeweiht. Das «Toggenburger Tagblatt» konnte den Um- und Neubau exklusiv in Augenschein nehmen.
Timon Kobelt
Timon Kobelt, Redaktor "Toggenburger Tagblatt". (Bild: Hanspeter Schiess)
Kolumne

Zwischen Liverpool und Wattwil

Am Samstag steigt das Finale der Champions-League zwischen Liverpool und Real Madrid. Auch auf der Redaktion in Wattwil ist das Thema omnipräsent. Redaktor Timon Kobelt beschreibt, wie er kaum noch an etwas anderes denken kann.
Timon Kobelt
Ziel des Familientreffs ist die Niederschwelligkeit. Es soll Raum und Zeit für die Kinder geschaffen werden. (Symbolbild: Gaëtan Bally/Keystone)

Familie rückt wieder ins Zentrum

Verschiedene Gemeinden bieten niederschwellige Angebote für Familien an. In Ricken sogar schon seit 21 Jahren. Im letzten Jahr folgte Wattwil, unlängst das Städtli Lichtensteig.
Miranda Diggelmann
Appenzellerland
Fast zwanzig Leute sind einen Tag im Einsatz, um das für drei Herisauer Jugendwohnungen angelieferte Mobiliar zusammenzusetzen. (Bild: RF)

Gratismobiliar für Jugendwohnungen

Drei Jugendwohnungen wurden dieser Tage mit Einrichtungsgegenständen im Gesamtwert von 11000 Franken ausgestattet. Erhalten hat man dieses kostenlos von Ikea.
Roger Fuchs
Gemeindepräsident Peter Langenauer. Bild:KER

Gute Zahlen zum Abschied

An seiner letzten Volksversammlung kann der scheidende Gemeindepräsident von Speicher einen hervorragenden Rechnungsabschluss präsentieren.
Karin Erni
Der Sänger Dodo kommt diesen Freitag ins Casino Herisau. (Bild: Mareycke Frehner)

Glücksgefühle anstatt Glücksspiele

Der Schweizer Reggae-Sänger und Musikproduzent Dodo geht mit seinem neuesten Album Pfingstweid auf Tournee – und kommt diesen Freitag nach Herisau ins Casino.
Miranda Diggelmann
WERDENBERG & OBERTOGGENBURG
Eine zusätzliche Stelle am Amtssitz in Mels: Die SVP nominiert Diana Pitzurra als Richterin für den Gerichtskreis Werdenberg-Sarganserland. (Bild: Reinhold Meier)

SVP nominiert eine Kreisrichterin

Das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland wird um eine Stelle aufgestockt. Als hauptamtliche Richterin nominiert die SVP Diana Pitzurra aus Widnau
Armando Bianco

A13 bei Weite komplett gesperrt

Am Mittwoch, 23. Mai, ist es um 21.50 Uhr auf der A13 auf Höhe Weite zu einer Auffahrkollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen mit Anhänger gekommen

Ein weltoffener Teamplayer

Sein Job hat Ruedi Kühne vor 19 Jahren nach Sevelen geführt. Hier fühlt sich der Finanzchef der Schoeller Textil AG wohl und heimisch. Der 60-Jährige kandidiert als Parteiloser für den Gemeinderat.
Heini Schwendener
Rheintal

Die Unsicherheit bleibt

Das Motto des diesjährigen Jahresberichts der Stiftung Sonneblick lautet: «Es braucht Geduld.» Denn der Rechtsstreit beim Projekt Asyl-Durchgangszentrum ist nach wie vor nicht gelöst.

Der letzte Akt: Ein neuer, gedeckter Bushof

Als letzter Teil der Zentrumsgestaltung soll der Bahnhofplatz neu gestaltet werden. Über das Vorprojekt mit Gesamtkosten in Höhe von 1,9 Mio. Franken kann die Bürgerschaft am 10. Juni abstimmen.

Kanti zeichnet Maturaarbeiten aus

Am Donnerstag wurde an der Kanti Heerbrugg der Kantonsschulpreis für herausragende Maturaarbeiten verliehen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.