Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ostschweiz

Bluttat in Bregenz: Mutmasslicher Täter in Polizeigewahrsam

In Bregenz ist es am Montagvormittag zu einem Grosseinsatz der Polizei gekommen. Ein Mann hat auf eine Frau geschossen, die dabei tödlich verletzt wurde. Nach stundenlangem Hin und Her ist der Mann mittlerweile unter Kontrolle der Polizei.
Aktualisiert
Ruedi Blumer: «Das Velo hat enormes Potenzial (Bild: Benjamin Manser)

Neuer VCS-Präsident Ruedi Blumer: «Es war klar, dass es ein enges Rennen gibt»

Der St. Galler SP-Kantonsrat Ruedi Blumer präsidiert künftig den Verkehrs-Club der Schweiz. Er ist am Samstag von den Delegierten zum Nachfolger von Evi Allemann gewählt worden. Damit bleibt das Präsidium bei der SP. Der Gossauer über seine überraschende Wahl, die Verkehrspolitik als Schlüsselfunktion und die wichtigsten Baustellen.
Christoph Zweili
Im Kantonsrat spannen die FDP und die SVP längst nicht immer zusammen. Dazu passt die Sitzordnung: Zwischen den beiden Fraktionen befindet sich die CVP. (Bild: Regina Kühne)

Zwei Jahre FDP-SVP-Mehrheit im St.Galler Kantonsrat: Der rechte Flügel ist oft gespalten

Seit den Wahlen 2016 haben FDP und SVP im St. Galler Kantonsrat die Mehrheit. Das heisst allerdings nicht, dass die beiden Fraktionen die Politik im Parlament nach Belieben dominieren. Eine Bilanz zur ersten Halbzeit der Legislatur.
Adrian Vögele

Der Ausserrhoder Freisinn sucht die Revanche

Die Ausserrhoder FDP hat 2015 ihren Nationalratssitz an die SVP verloren. Das hat die erfolgsverwöhnte Mehrheitspartei wachgerüttelt. Doch ohne eine Allianz mit dem Mitte-links-Lager könnte ein Comeback schwierig werden.
Michael Genova

Drei von vier Thurgauer Kitas nutzen Praktikantinnen aus

In vielen Kinderkrippen arbeiten Praktikantinnen zu tiefen Löhnen und ohne Aussicht auf einen Ausbildungsplatz. Das ruft auch die Arbeitsmarktaufsicht auf den Plan: Die Tripartite Kommission beanstandet drei von vier Krippen.
Kaspar Enz

Ostschweiz in Vorarlberg

Ein Themen-Schwerpunkt über unseren Nachbarn.
ST.GALLEN, GOSSAU & RORSCHACH

Rorschacherberger Arzt operiert in Kamerun trotz Terrorbedrohung

Der Rorschacherberger Chirurg Adi Klammer bringt seine Erfahrung aus der Klinik Rosenberg seit seiner Pensionierung in einem Missionsspital in Kamerun ein. Der diesjährige Einsatz war wegen Unruhen gefahrvoll.
Otmar Elsener
Reto Voneschen. (Bild: Ralph Ribi)
Kommentar

Pop-Up-Shops in St.Gallen: Eine Chance, kein Patentrezept

Die Umsetzung des Konzepts «Zukunft St.Galler Innenstadt» wird konkret. Die FHS, ein Internet-Vermittler von Flächen für Zwischennutzungen und weitere Partner haben das Projekt Pop-Up-City lanciert. Ein erster Schritt, um leere Ladenflächen mit Leben zu füllen.
Reto Voneschen
Die Attraktivität des St.Galler Stadtzentrums als Einkaufsmeile ist durch leer stehende Ladenlokale bedroht. Sind Zwischennutzungen die Lösung des Problems? (Bild: Urs Jaudas - Marktgasse, 8. April 2009)

Geschäfte auf Zeit - ein neues Rezept im Kampf gegen das Ladensterben in St.Gallen

Die Umsetzung des Konzepts «Zukunft Innenstadt» wird konkret. Die Fachhochschule St.Gallen hat zusammen mit einer Internetplattform und weiteren Partnern das Projekt Pop-Up-City lanciert. Es will Vermieter und Mieter von Läden für Zwischennutzungen auf möglichst einfache Art und Weise zusammen bringen.
Reto Voneschen
ARBON, KREUZLINGEN & WEINFELDEN
Tenor Reto Hofstetter singt mit dem Thurgauer Festchor. (Bild: Manuela Olgiati)

Thurgauer Festchor konzertiert in Weinfelden

Der Thurgauer Festchor präsentierte sein derzeitiges Programm mit Musical und Operetten im Weinfelder Rathaussaal. Tenor Reto Hofstetter begleitete die 75 Sängerinnen und Sänger.
Manuela Olgiati
Der Altbau des Alterszentrums Kreuzlingen befindet sich in der Schlussphase der Sanierung. Geschäftsführerin Anna Jäger und Ursi Rieder, Leiterin Pflege und Betreuung, nehmen einen Augenschein. (Bild: Reto Martin)

Das Alterszentrum Kreuzlingen hat bald hundert Pflegeplätze mehr

Die Bauarbeiten gehen in die Endphase. Nach den Sommerferien wird der sanierte Altbau des Alterszentrums Kreuzlingen bezogen. Derweil beschäftigt sich die Leitung mit dem deutlichen Anstieg an Pflegeplätzen.
Nicole D'Orazio
Der Sprung ins kühle Nass lockt die Gäste an diesem Wochenende, (Bild: Hana Mauder Wick)

Kreuzlinger Badi Hörnli feiert 50-jähriges Bestehen

Freier Eintritt, Preise wie vor 50 Jahren und ein Rahmenprogramm für Wasserraten: Die Badi Hörnli feierte ihren runden Geburtstag mit familiärem Flair und einem Hauch von Nostalgie.
Hana Mauder Wick
FRAUENFELD & MÜNCHWILEN

Steckborner Singvögel haben ausgesungen

Der Schulchor Singvögel der Primarschule Steckborn gab am Samstag Vormittag sein letztes Konzert. Viele Lieder, welche die kleinen Sänger präsentierten, stammen aus der Feder der Leiterin Anita Flükiger.
Judith Meyer

Zwischen stachelig und weich: Das Aadorfer Rotfarbareal zeigt bis September vielfältige Kunst

«Wege zur Kunst» heisst die Ausstellung im Rotfarbgebäude. Sie wurde am Wochenende mit einer Vernissage eröffnet.
Maya Heizmann

Frauenfelder Läufer machen Aufräumen zum Ausdauersport

Am Samstag war die Stadt Frauenfeld wohl sauberer als sonst. Das OK des Stadtlaufs organisierte erstmalig ein sportliches Fetzeln. «Plogging» nennt sich die Idee. Sie stiess bei 20 Teilnehmenden auf Begeisterung.
Maria Keller
Wil
Im BIZ haben die Schüler die Möglichkeit, sich über Berufsfelder zu informieren und eine Beratung in Anspruch zu nehmen.(Bild: Annina Quast)

BIZ in Wil für Hinterthurgauer geschlossen

Die Schülerinnen und Schüler des Hinterthurgaus werden künftig das Berufsinformationszentrum in Wil nicht mehr nutzen können. In Zukunft müssen sie für eine Beratung nach Frauenfeld fahren. Der Unmut ist gross.
Annina Quast
Für das Publikum besonders attraktiv: die hohen und weiten Sprünge (Bilder: Christoph Heer)

Urs Ulli tritt als OK-Chef des Motocross Braunau zurück

Es läuft nicht nur die Fussballweltmeisterschaft, es standen am Wochenende auch knapp 500 Motocrossfahrer im Einsatz. In Braunau schwärmten alle vom Wetter.
Christoph Heer
Zum 40-Jahr-Jubiläum traf man sich nochmals am Ort des Ursprungs. In der einstigen Schuhmacherei an der Gupfenstrasse beim Marktplatz wurde am 18. November 1978 der erste Dritt-Welt-Laden auf dem Platz Flawil eröffnet. (Bilder: Andrea Häusler)

Mit Herzblut auf dem Öko-Trip: Jugendliche gründeten Flawiler Claro Laden

«Jute statt Plastik» – der Slogan zur GEPA-Kampagne stammt von 1978. Die Tasche aus Bangladesch ist zum Kultobjekt geworden, der  Claro Laden, der diese zum 40-Jahr-Jubiläum nochmals verkaufte, zur Tradition.
Andrea Häusler
Toggenburg
Die Toggenburger Damian Ott, Dreien, Michael Rhyner, Flawil, und Daniel Bösch, Zuzwil (von links), feiern den Kranz beim Nordostschweizer Schwingfest in Herisau. (Bild: Pascal Schönenberger)

Drei Kränze für die Toggenburger in Herisau

Die Bilanz des Nordostschweizer Schwingfestes in Herisau fällt für die Toggenburger befriedigend aus. Damian Ott, Dreien, Michael Rhyner, Flawil, und Daniel Bösch, Zuzwil, holen jeweils eine Auszeichnung. Gewonnen hat das Schwingfest der Bündner Armin Orlik.
Pascal Schönenberger
Das neue Betriebs- und Gestaltungskonzept für die Gähwilerstrasse soll auch eine Bushaltestelle beinhalten. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Damit Busse die Kurve kriegen: Viertelstundentakt erfordert provisorische Haltestelle

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember wird auf der Buslinie Wil-Rickenbach-Kirchberg der Viertelstundentakt eingeführt. Für die Umstellung ist bei der Schalkhusenstrasse eine provisorische Haltestelle erforderlich.
Beat Lanzendorfer

Mit den Profis im Anspielkreis

Damian Scherrer war jener Glückliche, der den Stars mit dem Überbringen des Matchballs beim Spiel Bazenheid – St.Gallen (1:1) noch etwas näher kam. Für ihn ein unvergessliches Erlebnis.
Beat Lanzendorfer
Appenzellerland
Hans Höhener ist weiterhin Präsident von Appenzellerland Sport. (PD)

Appenzellerland Sport will nicht nur Medaillen gewinnen, sondern auch Persönlichkeiten formen

Die Sportlerschule Appenzellerland geht mit einem Höchststand an Jugendlichen ins nächste Schuljahr. An der Generalversammlung zeigt die Trägerorganisation Appenzellerland Sport ein positives Bild auf.

Ein Gewerbler durch und durch wird den Grossen Rat präsidieren

Heute wird Franz Fässler vom Grossen Rat zum Präsidenten gewählt. Damit übernimmt ein Gewerbler, für den die Familie und das Geschäft immer Vorrang vor der Politik hatte. Ein Porträt.
Martin Schneider
Eindrückliche Schwingarena mit 8000 Besuchern. (Quelle: Lorenz Reifler)

Eindrückliche Kulisse fürs Fest

In der Schwingarena auf dem Herisauer Ebnet wird anlässlich des Jubiläums-Schwingfestes 125-Jahre NOSV toller Sport gezeigt. Schwinger und Politiker sind volksnah – auch Bundesrat Ueli Maurer.
Mea McGhee
WERDENBERG & OBERTOGGENBURG
Adan Perez Hernandez aus Costa Rica ist mit seinem WM-Tipp weniger optimistisch für sein Team als seine Frau Hazel aus Sevelen, die sich ein doppeltes Fan-Shirt geschneidert hat. (Bild: Heini Schwendener)

In Costa Rica herrscht Fussballeuphorie total

Adan Perez Hernandez lebt seit rund zwei Jahren in Sevelen. Der Costaricaner sprach mit dem W&O über die Fussballbegeisterung in seiner Heimat und über das bevorstehende Spiel gegen die Schweiz.
Heini Schwendener

Ein launiger Abend im Schloss

Für die Inszenierung der Oper «La Traviata» standen Sängerinnen und Sänger während den Proben unter Beobachtung von sechs Schriftstellern und einem Fotografen. Daraus entstand ein wohlgefälliger Leseabend.
Heidy Beyeler
Heinz Waser zeigt mit seinen Wasserwellenbildern eine andere Art der Fotografie. (Bild Hansruedi Rohrer)

Farben und Formen im Wasser

Heinz Waser aus Laax und Frümsen zeigt in der Rathausgalerie eine ganz besondere Art von Fotografien. Es sind Spiegelbilder in der bewegten Wasseroberfläche.
Hansruedi Rohrer
Rheintal

Fahrsporttage mit Kutsche, Charme und Melone

Die zwanzigsten Fahrsporttage auf der Allmend in Altstätten begeisterten Zuschauer und Teilnehmer wieder mit grossartigem Pferdesport, mit Gespannfahren und Distanzreiten. Die Organisatoren sind mit dem Anlass sehr zufrieden.
Gerhard Huber

Augenweide aus poliertem Stahl

Am Sonntag war die Marktgasse schon frühmorgens belebt. Dank Autos. Die fünfte Internationale AC Classic Trophy startete hier – eine Oldtimer-Rallye mit 56 schönen Wagen.
Gert Bruderer

Den «Törgga» erleben

Tradition, Innovation und Vielfalt kommen im Erlebnisfeld Ribeläum vom Gehrenhof zum Ausdruck.
René Jann

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.