Roland Eberle

St. Gallen

Drucken
Teilen

Ich bin Beirat seit der Gründung von OhO und immer noch mit Freude dabei - trotz der beträchtlichen Arbeitsmenge. Zu wissen, wie viele Personen in unserer Region in Not sind, trägt dazu bei, dass ich den Kontakt mit dem Boden der Realität nicht verliere.

Ich konnte trotz mittelschwerer Gehbehinderung aufgrund früher Kinderlähmung die Regelschulen bis zur Universität St.Gallen durchlaufen. Nach dem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und Erfahrungen in der Wirtschaft wechselte ich in den Sozialbereich: Zuwerst als Mitarbeiter im Drogenrehabilitationszentrum Lärchenheim und dann als Bewährungshelfer des Justiz-und Polizeidepartementes St.Gallen. Schliesslich war ich 26 Jahre Geschäftsleiter vom Behindertenverband Procap in St.Gallen. Seit Herbst 2017 bin ich in Pension.

Ich bin Vater von zwei erwachsenen Kindern, leidenschaftlicher Amateurmusiker und war an der Gründung der Grabenhalle St.Gallen dabei.