Danke an unsere Spender

Die grosse Solidarität der Ostschweizer/-innen mit hilfsbedürftigen Menschen in unserer nächsten Nähe ist jedes Jahr beeindruckend. Jeder Beitrag ist herzlich willkommen. Wir garantieren Ihnen, mit den Spendengeldern sorgfältig umzugehen.

Drucken
Teilen

Als Unterstützer von «Ostschweizer helfen Ostschweizern» haben Sie auch eine Präsenz in der Öffentlichkeit.

OhO Spendenpublikation Firmen und Vereine 09.01.2020

OhO Spendenpublikation Firmen und Vereine 09.01.2020

Firmenspenden

Spenden von Firmen und Vereinen veröffentlichen wir regelmässig von Ende November bis Ende Januar auf einer Panoramaseite der Gesamt-ausgabe des Tagblatts. Ab 2000 Franken erhält Ihr Firmen- oder Vereinslogo eine «Spendenkugel». Je früher die Spende bei uns eintrifft, desto öfter können wir sie publizieren.

Bitte schicken Sie Ihr Firmenlogo an gaby.buser@chmedia.ch

Privatspenden

Aus verlagstechnischen Gründen ist eine Publikation der Privatspenden ab 2020 leider nicht mehr möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ab einer Spende von Fr. 100 erhalten Sie eine Spendenbestätigung für die Steuererklärung. In vielen Kantonen können Spenden an gemeinnützige Organisationen von den Steuern abgezogen werden.

 Drehorgelspieler Peter Hochreutener (Bild: Urs Bucher)
9 Bilder
Übergeben OhO-Präsidentin Nadine Knecht 5000 Franken für die Spendenaktion (von links): BBC-Barchef Roger Küng, Bartender Chris Carigiet und Geschäftsinhaber Hanspeter Dürr. (Bild: Hanspeter Schiess)
Stossen mit dem neuen Schützengarten-Festbier an: Martin Ketterer, Technischer Direktor der Brauerei Schützengarten, und OhO-Präsidentin Nadine Knecht. (Bild: Mareycke Frehner)
Traten beim Konzert «Musicalstars for Charity» in der Tonhalle St.Gallen auf: Sabrina Weckerlin und Mark Seibert, Superstars des deutschsprachigen Musicals. (Bild: PD)
Der Gospelchor Gaiserwald und The Waves aus Goldach gaben unter dem Titel «querbeat» ein Konzert in der St.Galler Kirche Linsenbühl. (Bild: PD)
Die Spendenaktion «Antara im Schopf» in Gais brachte 1100 Franken zu Gunsten von OhO zusammen. (Bild: PD)
OhO-Präsidentin Nadine Knecht (Mitte) durfte von der Reinigungsfirma Pronto AG einen Scheck über 3660 Franken für die Spendenaktion entgegennehmen. (Bild: PD)
Monika Oberholzer (ganz links) hat die Firmlinge der Seelsorgeeinheit Bazenheid-Gähwil-Kirchberg mit einem Firmteam begleitet. (Bild: PD)
David Kradolfer und Kathrin Kink vor der Schule Speicher. Sie unterrichten gemeinsam das Fach Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. (Bild: Benjamin Manser)

Drehorgelspieler Peter Hochreutener (Bild: Urs Bucher)