Vogt auf Top-Ten-Kurs

Michael Vogt ist an der WM im Viererbob in Altenberg auf dem Weg in die Top Ten. Der 22-jährige Schwyzer belegt nach dem ersten Tag den 8. Platz.

Hören
Drucken
Teilen
Auf Kurs in die Top Ten der Viererbob-WM: Michael Vogt

Auf Kurs in die Top Ten der Viererbob-WM: Michael Vogt

KEYSTONE/URS FLUEELER
(sda)

Sein Rückstand auf den Führenden Deutschen Nico Walther beträgt etwas über eine halbe Sekunde. Der zweite, von Timo Rohner gesteuerte Schweizer Schlitten folgt nach zwei von vier Durchgängen im 19. Rang.

Der Kampf um den WM-Titel verspricht deutlich mehr Spannung als im Zweier, wo Francesco Friedrich hoch überlegen gewann. Nun liegt Friedrich nur auf dem 4. Rang, die ersten fünf trennen aber gerade mal neun Hundertstel.