Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

USA und Schweden mit dem Punktemaximum

Titelverteidiger USA und Mitfavorit Schweden erreichen an der Frauen-WM in Frankreich ohne Probleme die Achtelfinals.
Zweiter Sieg im zweiten Spiel für den Titelverteidiger: Die Amerikanerinnen freuen sich an der Frauen-WM über den vorzeitigen Einzug in die Achtelfinals (Bild: KEYSTONE/EPA/SRDJAN SUKI)

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für den Titelverteidiger: Die Amerikanerinnen freuen sich an der Frauen-WM über den vorzeitigen Einzug in die Achtelfinals (Bild: KEYSTONE/EPA/SRDJAN SUKI)

(sda)

Die Amerikanerinnen bezwangen nach ihrem 13:0-Rekordsieg zum Auftakt gegen Thailand in ihrem zweiten Match Chile mühelos mit 3:0. Damit stehen sie in der Gruppe F ebenso mit dem Punktemaximum da wie die Schwedinnen, die Thailand mit 5:1 besiegten.

Im Direktduell am Donnerstag spielen beide um den Gruppensieg. Den USA reicht dabei ein Unentschieden. Die noch punktelosen Thailand und Chile haben nur noch theoretische Chancen die K.o-Runde zu erreichen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.