Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Uruguayer Cunha pfeift ersten Halbfinal

Der uruguayische Schiedsrichter Andres Cunha leitet den ersten WM-Halbfinal zwischen Frankreich und Belgien am Dienstag in St. Petersburg.
Andres Cunha stand in der Vorrunde zweimal im Einsatz (Bild: KEYSTONE/EPA/ROBERT GHEMENT)

Andres Cunha stand in der Vorrunde zweimal im Einsatz (Bild: KEYSTONE/EPA/ROBERT GHEMENT)

(sda)

Der 41-Jährige stand in der Vorrunde zweimal im Einsatz, bei den Partien Frankreich gegen Australien (2:1) und Spanien gegen Iran (1:0).

Frankreichs Nationalteam hatte sich im Viertelfinal gegen Uruguay durchgesetzt. Dass solche sportlichen Zusammenhänge aber keine Rolle bei der Nomination der Unparteiischen spielen, hat die FIFA schon bei jenem Viertelfinal gezeigt. Bei Frankreich gegen Uruguay pfiff der Argentinier Nestor Pitana, wenige Tage nachdem die Franzosen sich im Achtelfinal gegen Argentinien durchgesetzt hatten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.