Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sabine Spitz verzichtet auf Cross-Counrty-WM

Jolanda Neff hat am Samstag im Cross-Country-Rennen an der WM in Lenzerheide eine Gegnerin weniger. Die bereits 46-jährige Deutsche Sabine Spitz sagte ihre Teilnahme kurzfristig ab.
Sabine Spitz muss auf die WM-Teilnahme verzichten (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Sabine Spitz muss auf die WM-Teilnahme verzichten (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Die Olympiasiegerin 2008 leidet nach ihrem Sturz im Weltcup-Rennen in Val di Sole an Rückenschmerzen. Spitz gewann seit 1995 bei 22 WM-Teilnahmen in der Cross-Country-Disziplin insgesamt fünfmal Einzel- und zweimal Team-Gold sowie drei Olympia-Medaillen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.