Embolo wird Vater: 24-stündiger Abstecher in die Schweiz

Breel Embolo verlässt das Schweizer Nationalteam für rund 24 Stunden. Er wird Vater.

Drucken
Teilen
Breel Embolo wird Vater und reiste für 24 Stunden in die Schweiz (Bild: KEYSTONE/AP/VADIM GHIRDA)

Breel Embolo wird Vater und reiste für 24 Stunden in die Schweiz (Bild: KEYSTONE/AP/VADIM GHIRDA)

(sda)

Der Stürmer reiste am Donnerstag mit der Erlaubnis des Verbandes von Nischni Nowgorod direkt in die Schweiz, um bei der geplanten Geburt seiner Tochter dabei zu sein. Der 21-Jährige wird bereits am Freitag wieder im Team-Camp in Togliatti zurückerwartet.

Die Schweizer Mannschaft disloziert am Sonntag nach St. Petersburg, wo am Dienstag der Achtelfinal gegen Schweden auf dem Programm steht (16.00 Uhr).