Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Niederlande und Schweden letzte Halbfinalisten

Die Niederlande und Schweden erkämpfen sich an der Frauen-WM in Frankreich die letzten Halbfinal-Tickets.
Stefanie Van Der Gragt (links) und Jill Roord feiern den ersten WM-Halbfinal-Vorstoss von Niederlands Frauen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHEL SPINGLER)

Stefanie Van Der Gragt (links) und Jill Roord feiern den ersten WM-Halbfinal-Vorstoss von Niederlands Frauen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHEL SPINGLER)

Stina Blackstenius erzielte das Siegtor für Schweden gegen Deutschland (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Stina Blackstenius erzielte das Siegtor für Schweden gegen Deutschland (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Schwedischer Torjubel mit Siegtorschützin Stina Blackstenius (ganz links) (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Schwedischer Torjubel mit Siegtorschützin Stina Blackstenius (ganz links) (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Martina Voss-Tecklenburg, bis vor einem Jahr noch Schweizer Nationaltrainerin, verpasste mit Olympiasieger Deutschland mit dem Viertelfinal-Out auch die erneute Olympiaqualifikation (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Martina Voss-Tecklenburg, bis vor einem Jahr noch Schweizer Nationaltrainerin, verpasste mit Olympiasieger Deutschland mit dem Viertelfinal-Out auch die erneute Olympiaqualifikation (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.