Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Hamilton siegt dank Reifen-Strategie und Safety Car

Lewis Hamilton feiert im GP von Russland in Sotschi seinen 82. GP-Sieg. Ermöglicht hat dies ausgerechnet eine von Sebastian Vettel im Ferrari ausgelöste Safety-Car-Phase kurz vor Halbzeit des Rennens.
Der Safety Car ermöglichte Hamilton die Führung und damit seinen 82. GP-Sieg (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Der Safety Car ermöglichte Hamilton die Führung und damit seinen 82. GP-Sieg (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Das Überholmanöver nach dem Start: Vettel zieht an seinem Teamkollegen Leclerc vorbei (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Das Überholmanöver nach dem Start: Vettel zieht an seinem Teamkollegen Leclerc vorbei (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Kimi Räikkönen beendet das Rennen in Sotschi nach einer Durchfahrtsstrafe im 13. Rang (Bild: KEYSTONE/EPA/ZURAB KURTSIKIDZE)

Kimi Räikkönen beendet das Rennen in Sotschi nach einer Durchfahrtsstrafe im 13. Rang (Bild: KEYSTONE/EPA/ZURAB KURTSIKIDZE)

Hamiltons Freude mit dem Siegespokal für den Triumph im GP von Russland (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Hamiltons Freude mit dem Siegespokal für den Triumph im GP von Russland (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.