USA und China verdoppeln Streckenverbindungen

Die USA und China genehmigen eine Verdopplung der Flugkapazitäten zwischen den beiden Ländern. Die bisher vier wöchentlichen Flüge der chinesischen Passagierfluggesellschaften, die in die USA fliegen, können auf acht wöchentliche Hin- und Rückflüge verdoppelt werden.

Drucken
Teilen
Die Vereinigten Staaten und China haben vereinbart, ihre Flugkapazitäten zwischen den beiden Ländern wieder zu erhöhen.

Die Vereinigten Staaten und China haben vereinbart, ihre Flugkapazitäten zwischen den beiden Ländern wieder zu erhöhen.

KEYSTONE/AP/Ted S. Warren
(sda/reu)

Dies gab das US-Transportministerium am Dienstag (Ortszeit) bekannt. China hatte zuvor zugestimmt, dass US-Fluggesellschaften ihre Flüge nach China verdoppeln können.

United Airlines erklärte, dass ihre Streckenverbindung nach China ab San Francisco vom 4. September auf vier Flüge pro Woche ausgedehnt werde. Nach Angaben des US-Ministeriums ist auch Delta Air Lines berechtigt, ihren Flugplan von zwei auf vier Mal pro Woche zu erweitern.

Der Flugbetrieb zwischen den beiden Nationen war infolge der Coronavirus-Krise sowie wegen der getroffenen Massnahmen fast zum Erliegen gekommen.