Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ryanair-Piloten bekommen Tarifvertrag in Italien

Angestellte Piloten der irischen Billigairline Ryanair bekommen in Italien einen Tarifvertrag. Die Pilotengewerkschaft ANPAC sprach am Dienstag in einer Mitteilung von einem «historischen Ereignis».
Ryanair-Piloten in Italien erhalten Tarifvertrag. (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

Ryanair-Piloten in Italien erhalten Tarifvertrag. (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

(sda/awp/dpa)

Es handele sich um den «ersten Tarifvertrag für das Flugpersonal von Ryanair, der in Europa unterzeichnet wurde».

Der Vertrag sichere mehr als 300 Piloten künftig besser ab und gewährleiste auch eine bessere Bezahlung, erklärte die Gewerkschaft. Nach achtmonatigen Verhandlungen sei das Ergebnis eine «grosse Genugtuung». ANPAC will mit anderen italienischen Gewerkschaften auch einen Tarifvertrag für die Flugbegleiter in Italien erreichen.

Die Gewerkschaften hatten zuletzt den Druck auf Ryanair deutlich erhöht. Mitte August gab es den grössten Pilotenstreik in der Geschichte der Airline. Etwa 55 000 Passagiere waren von dem 24-stündigen Ausstand betroffen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.