Gewinn der Bank of America bricht um mehr als die Hälfte ein

Eine höhere Vorsorge für Kreditausfälle hat auch der Bank of America das Ergebnis verhagelt. Der Nettogewinn brach um 54 Prozent auf 3,28 Milliarden Dollar ein, wie die hinter JP Morgan zweitgrösste US-Bank am Donnerstag mitteilte.

Drucken
Teilen
Der Gewinn der Bank of America ist um mehr als die Hälfte eingebrochen.

Der Gewinn der Bank of America ist um mehr als die Hälfte eingebrochen.

KEYSTONE/AP/Steven Senne
(sda/awp/reu)

Wegen der mauen Konjunkturaussichten stockte das Geldhaus die Rückstellungen für Kreditausfälle um vier Milliarden auf 5,1 Milliarden Dollar auf. Vorstandschef Brian Moynihan sprach von den «stürmischsten Zeiten seit der Grossen Depression» in den 1930er-Jahren. Die Erträge gingen um drei Prozent auf 22,3 Milliarden Dollar zurück. Da die US-Notenbank Fed den Leitzins auf Nahe Null Prozent gesenkt hat, fiel der Zinsüberschuss um elf Prozent. Im vorbörslichen Handel verloren die Aktien der Bank of America drei Prozent.