Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

General Motors erfreut Anleger mit optimistischem Geschäftsausblick

Der grösste US-Autobauer General Motors (GM) blickt überraschend zuversichtlich ins neue Geschäftsjahr. Das kommt an der Börse gut an.
Der US-Autobauer General Motors hat im vergangenen Jahr mehr Gewinn gemacht als erwartet. (Bild: KEYSTONE/AP General Motors)

Der US-Autobauer General Motors hat im vergangenen Jahr mehr Gewinn gemacht als erwartet. (Bild: KEYSTONE/AP General Motors)

(sda/awp/dpa)

Das Unternehmen stellte Investoren am Freitag ein bereinigtes Ergebnis von 6,5 bis 7,0 US-Dollar pro Aktie für 2019 in Aussicht und übertraf die Erwartungen der Wall Street damit deutlich. Zudem gab GM bekannt, im abgelaufenen Geschäftsjahr besser als angenommen abgeschnitten zu haben. Die entsprechenden Zahlen sollen am 6. Februar vorgelegt werden.

Die Nachrichten sorgten am Markt für Freude - die Aktie legte vorbörslich deutlich zu. Eigentlich steht GM wegen sinkender Verkäufe in den USA und China vor Herausforderungen.

Im November hatte der Konzern angekündigt, die Produktion zu drosseln und zahlreiche Jobs in Nordamerika zu streichen. GM machen auch steigende Materialkosten zu schaffen, was unter anderem am US-Zollstreit mit Handelspartnern wie China und der EU liegt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.