Disney+ knackt Marke von 50 Millionen Bezahlabos

Der Streamingservice des Unterhaltungsriesen Disney verzeichnet weiter rasantes Wachstum. Disney+ habe rund fünf Monate nach dem Start in den USA weltweit bereits 50 Millionen zahlende Abonnenten gewonnen, teilte der Konzern am Mittwoch (Ortszeit) in Burbank mit.

Drucken
Teilen
Disney+ legt bei Abonnenten deutlich zu.

Disney+ legt bei Abonnenten deutlich zu.

KEYSTONE/AP/Richard Drew
(sda/awp/dpa)

Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um sieben Prozent.

Disney hatte mit dem Streamingdienst im November die Jagd auf den Marktführer Netflix eröffnet und auf Anhieb grossen Kundenzustrom erhalten. Disney+ punktet mit beliebten Produktionen wie der «Star Wars»-Serie «The Mandalorian» und bislang relativ niedrigen Preisen.

Der Abstand zu Netflix bleibt vorerst dennoch gross - der Konkurrent hatte zuletzt rund 167 Millionen Kunden. Allerdings ist Netflix auch schon seit über zehn Jahren im Geschäft und in über 190 Ländern weltweit vertreten - Disney+ bislang erst in gut einem Dutzend. In Deutschland ist der Service erst seit 24. März verfügbar.