Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Coca Cola kauft britische Kaffeehauskette Costa

Die britische Restaurant- und Hotelkette Whitbread verkauft die Kaffeehauskette Costa an den US-Getränkekonzern Coca Cola.
Coca Cola schnappt sich für umgerechnet 5 Milliarden Franken die britische Kaffeemarke Costa. (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

Coca Cola schnappt sich für umgerechnet 5 Milliarden Franken die britische Kaffeemarke Costa. (Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN)

(sda/awp/reu)

Costa werde in dem Geschäft mit 3,9 Milliarden Pfund (umgerechnet rund 5 Milliarden Franken) bewertet, teilte Whitbread am Freitag mit. Das Führungsgremium habe dem Verkauf einstimmig zugestimmt. Whitbread hatte die Kaffeehauskette 1995 für 19 Millionen Pfund übernommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.