Bundestag beschliesst Nachtragshaushalt - Fast 218 Milliarden Schulden

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt zur Finanzierung des Konjunkturpakets in der Corona-Krise beschlossen. Vorgesehen sind für 2020 nun insgesamt neue Schulden in Höhe von 217,8 Milliarden Euro.

Drucken
Teilen
ARCHIV - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt zur Finanzierung des Konjunkturpakets in der Corona-Krise beschlossen. Foto: Deutsche Bundesbank/deutsche Bundesbank/dpa

ARCHIV - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt zur Finanzierung des Konjunkturpakets in der Corona-Krise beschlossen. Foto: Deutsche Bundesbank/deutsche Bundesbank/dpa

Keystone/deutsche Bundesbank
(sda/dpa)

Mit dem Geld werden Hilfen für die Wirtschaft und die Kommunen, aber auch Erleichterungen für Verbraucher und besonders Familien bezahlt. Unter anderem fällt beim Einkaufen für ein halbes Jahr weniger Mehrwertsteuer in Deutschland an.