Neues EU-Urheberrecht endgültig beschlossen

Die heftig umstrittene Reform des EU-Urheberrechts ist endgültig beschlossen. In der letzten Abstimmung zu diesem Gesetz stimmten die EU-Staaten dem Vorhaben am Montag mehrheitlich zu.

Drucken
Teilen
Der Protest gegen Artikel 13, der im endgültigen Gesetz Artikel 17 heisst, war vor allem in Deutschland gross: Demonstranten Ende März in Leipzig. (Bild: KEYSTONE/AP DPA/PETER ENDIG)
Die heftig umstrittene Reform des EU-Urheberrechts ist endgültig beschlossen. Die Reform soll das veraltete Urheberrecht in der EU ans digitale Zeitalter anpassen. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)