Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Yakin mit Schaffhausen noch ohne Sieg

Murat Yakin wartet in seinem zweiten Gastspiel als Trainer des FC Schaffhausen noch auf den ersten Pflichtspiel-Sieg. Schaffhausen verliert in der 2. Runde der Challenge League in Vaduz 0:2.
Murat Yakin sucht beim FC Schaffhausen noch nach der richtigen Marschroute. (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Murat Yakin sucht beim FC Schaffhausen noch nach der richtigen Marschroute. (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

(sda)

Beide Treffer für die Liechtensteiner erzielte Milan Gajic vom Penaltypunkt. Der 32-Jährige, dessen Karriere vor drei Jahren bei den Young Boys ins Stocken geraten ist, erweist sich zusehends als wichtige Stütze für Vaduz, zumal mit Jodel Dossou ein anderer torgefährlicher Mittelfeldspieler den Klub Richtung Österreich (Hartberg) verlassen hat. Nach seiner Doublette hält Gajic bei 32 Torbeteiligungen in 68 Pflichtspielen für Vaduz.

Zum Saisonauftakt hatte Schaffhausen dem Aufstiegsanwärter Lausanne-Sport ein 2:2 abgetrotzt. Als einzige Mannschaft holte aus den ersten zwei Runden Absteiger GC das Punktemaximum.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.