Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wilson legt Wettkampfpause ein

Der Basler Top-Sprinter Alex Wilson verzichtet wegen Knieschmerzen auf das Citius-Meeting von diesem Samstag in Bern und die Team-EM in der kommenden Woche im polnischen Bydgoszcz.
Alex Wilson muss eine Pause einlegen (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Alex Wilson muss eine Pause einlegen (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

(sda)

Der gebürtige Jamaikaner will im Hinblick auf die Weltmeisterschaften in Doha (27. September bis 6. Oktober) kein Risiko eingehen. Den nächsten Start plant der letztjährige EM-Bronzemedaillengewinner über 200 m an den Schweizer Meisterschaften in Basel (23./24. August).

Wilson blieb Ende Juni in La Chaux-de-Fonds über die halbe Bahnrunde erstmals unter 20 Sekunden (19,98) und verbesserte an gleicher Stätte auch den eigenen Schweizer Rekord über 100 m (10,08).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.