Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wiedererstarkter Westwood am European Masters

Ab dem 6. September wird der Weltklasse-Golfer Lee Westwood zum 15. Mal in seiner Karriere am Omega European Masters in Crans-Montana auftreten. Der Engländer zeigt sich zuletzt stark verbessert.
Lee Westwood schwärmt jedes Jahr von der Stimmung am Schweizer Turnier (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Lee Westwood schwärmt jedes Jahr von der Stimmung am Schweizer Turnier (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

(sda)

Der 45-jährige Westwood, 1999 Sieger am grossen Schweizer Turnier und 2000 sowie 2009 Gewinner der europäischen Jahreswertung, überzeugte nach einer längeren Durststrecke am vergangenen Wochenende an dem mit sieben Millionen Dollar dotierten Italian Open in Brescia. Nach einer Schlussrunde von acht Schlägen unter Par belegte er den 5. Platz.

Kurz nach dem Omega European Masters wird Westwood als Vizecaptain in der europäischen Auswahl am Ryder Cup in Paris im Einsatz stehen. Als Spieler bestritt er den prestigeträchtigen Teamwettkampf zwischen den besten Profis Europas und der USA zehnmal. Nur sein Landsmann Nick Faldo war öfter, nämlich elfmal, berufen worden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.