Weltnummer 1 Barty bereits out

Die Weltnummer 1 Ashleigh Barty startet schlecht in die nordamerikanische Hartplatz-Saison und verliert beim Rogers Cup früh.

Drucken
Teilen
Das ging ins Auge: Ashleigh Barty scheiterte in Toronto gleich bei ihrem ersten Einsatz (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Das ging ins Auge: Ashleigh Barty scheiterte in Toronto gleich bei ihrem ersten Einsatz (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

(sda)

Die 23-jährige Australierin scheiterte beim Premier-Turnier in Toronto nach einem Freilos gleich beim ersten Einsatz 7:6, 3:6, 4:6 gegen die Amerikanerin Sofia Kenin (WTA 29). Bereits in Wimbledon hatte die French-Open-Siegerin mit dem Aus im Achtelfinal enttäuscht.