Weltmeister Schweden gewinnt Baden Masters

Die schwedischen Curler um die aktuellen und insgesamt vierfachen Weltmeister Niklas Edin gewinnen das Baden Masters, das erste Turnier der World-Tour-Saison der Männer.

Drucken
Teilen
(sda)

Die Schweden setzten sich im Final gegen mit 8:1 gegen die aufstrebende niederländische Crew um Skip Jaap van Dorp durch. Von den Schweizer Spitzenteams schlugen sich die Olympia-Dritten aus Genf um Peter De Cruz am besten. Sie erreichten die Halbfinals in denen sie sich nach einem lange Zeit offenen Match den Schweden mit 3:7 geschlagen geben mussten.