Von Deschwanden nächste Saison wieder ein Thuner

Lukas von Deschwanden kehrt nach zwei Jahren im Ausland zu Wacker Thun zurück.

Drucken
Teilen
Lukas Von Deschwanden bricht das Ausland-Abenteuer ab

Lukas Von Deschwanden bricht das Ausland-Abenteuer ab

KEYSTONE/ENNIO LEANZA
(sda)

Der 30-jährige Rückraumspieler wechselte 2018 in die Bundesliga zu Stuttgart, ehe er nach einer Saison zu Chambéry weiterzog. Nun verlässt er auch den französischen Verein vorzeitig - der Vertrag wäre noch bis 2021 gelaufen.

Für Wacker ist die Rückkehr ein Glücksfall. Von Deschwanden war dreimal der wertvollste Spieler der NLA, zweimal avancierte er zum Torschützenkönig. Für die Schweiz bestritt er bislang 61 Länderspiele. An der diesjährigen EM kam er allerdings nur während gut vier Minuten zum Einsatz.