Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

USA scheitern sensationell an Frankreich

Top-Favorit USA scheidet bei der Basketball-WM in China sensationell im Viertelfinal aus. Der zuvor ungeschlagene Titelverteidiger verliert in Dongguan gegen Frankreich 79:89 (39:45).
Ein Bild mit Symbolkraft: Die USA (hier Donovan Mitchell/links) mussten gegen Frankreich unten durch (Bild: KEYSTONE/EPA/ALEX PLAVEVSKI)

Ein Bild mit Symbolkraft: Die USA (hier Donovan Mitchell/links) mussten gegen Frankreich unten durch (Bild: KEYSTONE/EPA/ALEX PLAVEVSKI)

(sda)

Der fünfmalige Weltmeister verpasste durch die erste Niederlage bei einem grossen Turnier seit der WM 2006 nicht nur die Halbfinals, sondern auch die Möglichkeit, als erstes Team dreimal nacheinander den WM-Titel zu gewinnen.

Die Franzosen treffen im Halbfinal nun auf Argentinien. Die Südamerikaner hatten sich tags zuvor ebenfalls unerwartet gegen Titelaspirant Serbien durchgesetzt. Sie hoffen auf die erste WM-Medaille seit 2002. Die USA spielen nur noch um die Plätze 5 bis 8.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.