UEFA setzte Deadline für Neustart-Pläne

Die UEFA will von den nationalen Ligen bis am 25. Mai Informationen über deren Pläne zu einem Neustart der durch die Coronavirus-Pandemie unterbrochene Saison erhalten.

Drucken
Teilen
Die UEFA verlangt von den Ligen bis am 25. Mai Klarheit, ob Meisterschaft fortgesetzt wird

Die UEFA verlangt von den Ligen bis am 25. Mai Klarheit, ob Meisterschaft fortgesetzt wird

KEYSTONE/EPA/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda/apa/reu)

Weil bei der UEFA die Planung für die Europacup-Wettbewerbe der kommenden Saison 2020/21 ansteht, setzte UEFA-Präsident Aleksander Ceferin in einem Brief an die 55 Mitgliedsverbände eine Deadline.

Ceferin will von den Verbänden ein Datum des geplanten Neustarts und das Format wissen. Sollte eine nationale Meisterschaft abgebrochen werden, so müssten ebenfalls bis 25. Mai die Teilnehmer an den Klub-Bewerben an die UEFA übermittelt werden, schrieb der Slowene. Zudem müssten bei einem Abbruch der Saison die Gründe mitgeteilt werden, die das rechtfertigen würden.

Die UEFA hat klargemacht, dass sie für ein Weiterspielen der nationalen Ligen plädiert. Sie hofft auch, die Champions League und die Europa League, bei denen die Viertelfinalisten noch nicht ermittelt sind, noch abschliessen zu können. In der Europa League gewann Basel das Achtelfinal-Hinspiel bei Eintracht Frankfurt 3:0.