Türkei-Rundfahrt: Bennett erneut sprintstark - Gesamtsieg an Prades

Sam Bennett feiert in der 6. und letzten Etappe der Türkei-Rundfahrt seinen dritten Tagessieg. Der Ire setzt sich nach 167 km von Bursa nach Istanbul 6 Sekunden vor dem Spanier Eduard Prades durch.

Drucken
Teilen
Der Ire Sam Bennett aus dem deutschen Team Bora-Hansgrohe gewann drei von sechs Etappe der diesjährigen Türkei-Rundfahrt (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/DANIEL DAL ZENNARO)

Der Ire Sam Bennett aus dem deutschen Team Bora-Hansgrohe gewann drei von sechs Etappe der diesjährigen Türkei-Rundfahrt (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/DANIEL DAL ZENNARO)

(sda)

Prades schob sich dank der Zeitgutschrift für Platz 2 im Gesamtklassement noch am bisher führenden Kasachen Alexej Luzenko vorbei. Damit gelang dem 31-Jährigen aus der zweitklassigen Mannschaft Euskadi der bislang bedeutendste Erfolg seiner Karriere.

Der Oberwalliser Kilian Frankiny war als Gesamtelfter mit zehn Sekunden Rückstand der beste der vier gestarteten Schweizer. Der St. Galler Tom Bohli spurtete in der Schlussetappe in den 7. Rang.

Die Türkei-Rundfahrt figuriert erst seit dem letzten Jahr im World-Tour-Kalender. Am Dienstag startet mit der Tour of Guangxi in China das letzte Rennen der diesjährigen World Tour. Für die beiden Schweizer Stefan Küng und Michael Schär wird die sechstägige Rundfahrt zur Derniere im Dress von BMC.