Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Trotz bevorstehendem Abstieg: Hector verlängert in Köln

Der deutsche Internationale Jonas Hector bleibt Köln trotz des bevorstehenden Abstiegs in die 2. Bundesliga treu. Der 27-jährige Aussenverteidiger verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis 2023.
Jonas Hector (rechts) bleibt Köln treu, Abstieg hin oder her (Bild: KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH)

Jonas Hector (rechts) bleibt Köln treu, Abstieg hin oder her (Bild: KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH)

(sda)

Der deutsche Internationale Jonas Hector bleibt Köln trotz des bevorstehenden Abstiegs in die 2. Bundesliga treu. Der 27-jährige Aussenverteidiger verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis 2023.

Am 36-fachen Nationalspieler hatten Bayern München und Dortmund Interesse gezeigt. "Es wäre problemlos möglich gewesen, nach dieser Saison zu einem anderen Verein zu wechseln, aber für mich fühlte sich das nicht richtig an", sagte Hector. "Ich gehöre zum FC und will mit dem Team und unseren Fans im Rücken in der neuen Saison wieder voll angreifen." Armin Veh, Geschäftsführer im Bereich Sport, sagte: "Jonas ist ein aussergewöhnlicher Spieler und ein aussergewöhnlicher Mensch, wie es sie im heutigen Profifussball selten gibt."

Der 1. FC Köln liegt drei Runden vor Saisonende in der Bundesliga auf dem letzten Platz. Der Rückstand auf die rettenden Plätze beträgt sieben Punkte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.