Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stefanie Vögele scheitert im Achtelfinal

Stefanie Vögele scheidet beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinal aus. Sie verliert in zweieinhalb Stunden gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova 7:5, 2:6, 3:6.
Stefanie Vögele verpasste die Viertelfinals (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Stefanie Vögele verpasste die Viertelfinals (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

(sda)

Vögele (WTA 91) gewann den ersten Satz nach einem 0:3-Rückstand, schaffte danach gegen die Nummer 71 der Welt aber kein Break mehr. Die 29-Jährige verpasste eine gute Gelegenheit, um erstmals in diesem Jahr in den Viertelfinal vorzustossen: Rybarikova kam erst zum dritten Sieg in der laufenden Saison.

In der kommenden Woche wird Vögele in Lugano antreten. Dort erreichte sie im letzten Jahr die Halbfinals.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.