Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stefan Küng gewinnt Tour de Doubs

Stefan Küng befindet sich eineinhalb Wochen vor dem WM-Zeitfahren in Form. Der Thurgauer gewinnt in Pontarlier im französischen Jura die Tour de Doubs, ein Eintagesrennen der dritthöchsten Kategorie.
Stefan Küng feierte im französischen Jura seinen vierten Saisonsieg (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Stefan Küng feierte im französischen Jura seinen vierten Saisonsieg (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

(sda)

Küng feierte im französischen Jura beim ersten Einsatz nach einer einmonatigen Rennpause seinen vierten Saisonsieg, nachdem er im Frühling je eine Etappe der Algarve-Rundfahrt und der Tour de Romandie für sich entschieden hatte und im Juni Schweizer Zeitfahr-Meister geworden war.

In der kommenden Woche bestreitet der 25-Jährige vom Team Groupama-FDJ als letzten Test vor der WM in Grossbritannien die fünf Etappen umfassende Slowakei-Rundfahrt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.