Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schlegel wird Genonis Nachfolger beim SC Bern

Der SC Bern verpflichtet auf die nächste Saison Goalie Niklas Schlegel von den ZSC Lions.
Wechselt auf nächste Saison von den Lions zu den Berner Bären: Goalie Niklas Schlegel (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Wechselt auf nächste Saison von den Lions zu den Berner Bären: Goalie Niklas Schlegel (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

(sda)

Der 24-jährige Stadtzürcher soll Leonardo Genoni ersetzen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Um ein Jahr verlängert wurde zudem der Vertrag mit Ersatzgoalie Pascal Caminada.

Schlegel tritt in Bern in grosse Fussstapfen. Genoni war mit dem HC Davos und Bern insgesamt viermal Meister und führte die Schweizer Nationalmannschaft im Mai zur WM-Silbermedaille. Schlegel duellierte sich bei den ZSC Lions in den letzten Jahren mit Lukas Flüeler um die Nummer-1-Position im Tor. Er kam in viereinhalb Saisons mit dem aktuellen Schweizer Meister zu insgesamt 114 Einsätzen, allerdings nur sechs davon in den Playoffs. Zudem nahm er an der WM 2017 in Paris teil.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.