Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sanz Lanz sichert der Schweiz Olympia-Quotenplatz

Als erster Schweizer Segler erfüllt der RS:X-Windsurfer Mateo Sanz Lanz die Selektionskriterien für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
Windsurfer Mateo Sanz Lanz sichert der Schweiz einen Olympia-Quotenplatz (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/PEDRO PUENTE HOYOS)

Windsurfer Mateo Sanz Lanz sichert der Schweiz einen Olympia-Quotenplatz (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/PEDRO PUENTE HOYOS)

(sda)

Mit dem 25. Schlussrang an den Weltmeisterschaften auf dem norditalienischen Gardasee sicherte Sanz Lanz der Schweiz einen Olympia-Quotenplatz. Der spanisch-schweizerische Doppelbürger blieb im WM-Wettkampf zwar unter den Erwartungen, dank des hervorragenden 6. Schlussrangs vor einem Monat beim Test-Event im Olympischen Revier von Enoshima kam der 25-Jährige trotzdem den Selektionsvorgaben von Swiss Olympic nach.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.