Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rory McIlroy nach Superrunde klar voraus

An der PGA Championship in Wentworth bei London, dem wichtigsten Golfturnier Europas nach dem British Open, tritt Rory McIlroy so stark auf wie selten in den letzten vier Jahren.
Rory McIlroy scheint seine frühere grossartige Form wiedergefunden zu haben (Bild: KEYSTONE/EPA/TANNEN MAURY)

Rory McIlroy scheint seine frühere grossartige Form wiedergefunden zu haben (Bild: KEYSTONE/EPA/TANNEN MAURY)

(sda)

Der 29-jährige Nordire, vierfacher Gewinner von Grand-Slam-Events, übernahm mit Runden von 67 und 65 Schlägen und dem Zwischentotal von 12 unter Par die klare Führung nach zwei Runden. Er distanzierte die Konkurrenz bei Turnierhälfte um drei und mehr Schläge.

Vor allem der zweite Umgang, den er mit sieben Birdies und ohne Schlagverlust absolvierte, war eine Demonstration des einstigen Wunderkinds. McIlroys Mitspieler Alexander Noren aus Schweden sagte, es sei die beste Runde gewesen, die er je einen Konkurrenten habe spielen sehen. Noren, der zweifache Gewinner des Omega European Masters in Crans-Montana, spielt in Wentworth als Titelverteidiger.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.