Robert Lewandowski ist alleiniger Rekordhalter

Robert Lewandowski zeigt in der 6. Runde der Bundesliga seine schwächste Saisonleistung. Doch selbst in einer mässigen Form beim 3:2-Sieg von Bayern München in Paderborn erzielt der Pole ein Tor.

Drucken
Teilen
Robert Lewandowski zieht als Torschütze in der Biundesliga einsam seine Kreise (Bild: KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH)

Robert Lewandowski zieht als Torschütze in der Biundesliga einsam seine Kreise (Bild: KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH)

(sda/dpa)

Es war Lewandowskis zehntes Tor in der laufenden Meisterschaft. Damit stellte der 31-jährige Stürmer einen Rekord auf. Keiner vor ihm war nach sechs Spieltagen der Bundesliga so erfolgreich wie er. «Lewa» zog am Quartett Jupp Heynckes/Gerd Müller/Peter Meyer/Lothar Emmerich vorbei. Die vier hatten nach sechs Runden je neunmal getroffen hatten.