Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ramona Bachmann feiert ersten Titel in England

Ramona Bachmann gewinnt mit den Frauen von Chelsea den englischen Cup. Die Schweizer Nationalstürmerin avanciert beim 3:1-Finalsieg gegen Stadtrivale Arsenal zur Matchwinnerin.
Chelsea setzte sich im englischen Cupfinal gegen Stadtrivale Arsenal durch (Bild: KEYSTONE/AP PA/ADAM DAVY)

Chelsea setzte sich im englischen Cupfinal gegen Stadtrivale Arsenal durch (Bild: KEYSTONE/AP PA/ADAM DAVY)

(sda)

Ramona Bachmann gewinnt mit den Frauen von Chelsea den englischen Cup. Die Schweizer Nationalstürmerin avanciert beim 3:1-Finalsieg gegen Stadtrivale Arsenal zur Matchwinnerin.

Vor 45'423 Zuschauern erzielte die Luzernerin im Londoner Wembleystadion für die Blues die Tore zum 1:0 (48.) und 2:0 (60.). Nach mehreren Erfolgen in Deutschland und Schweden darf sich Bachmann nun auch über ihren ersten Titelgewinn in England freuen.

Im Palmarès der 27-jährigen Schweizerin stehen bereits je zwei schwedische Meistertitel mit Umea (2007, 2008) und Malmö/Rosengard (2013/2014) sowie im Vorjahr das Double mit Wolfsburg.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.