Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Patrick Kane erneut WM-Captain der USA

Patrick Kane wird an der Eishockey-WM vom 10. bis 26. Mai in Kosice und Bratislava das amerikanische Team wie im Vorjahr in Dänemark als Captain anführen.
Patrick Kane (rechts) führt das US-Team an der zweiten WM in Folge als Captain an (Bild: KEYSTONE/FR170980 AP/MATT MARTON)

Patrick Kane (rechts) führt das US-Team an der zweiten WM in Folge als Captain an (Bild: KEYSTONE/FR170980 AP/MATT MARTON)

(sda)

Der 30-jährige Stürmer der Chicago Blackhawks war an der letztjährigen WM als Topskorer zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt worden.

Der dreifache Stanley-Cup-Gewinner mit Chicago (2010, 2013, 2015) verpasste auch in dieser Saison mit den Blackhawks die Playoffs. Doch mit 110 Skorerpunkten (44 Toren) realisierte Kane in seiner zwölften NHL-Saison einen persönlichen Karriere-Bestwert.

Kane spielte während des NHL-Lockouts in der Saison 2012/2013 für Biel. Die USA sind kein Schweizer Vorrundengegner in der Slowakei. Sie spielen in der Gruppe A in Kosice unter anderem gegen Kanada. Die Schweizer spielen in der Gruppe B in Bratislava.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.