Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Numa Lavanchy spielt ab sofort für Lugano

Der FC Lugano sichert sich die Dienste des rechten Aussenverteidigers Numa Lavanchy gesichert. Der 25-jährige Waadtländer wechselt von den Grasshoppers ins Tessin.
Numa Lavanchy (links), hier noch für GC im Zweikampf mit Thuns Mickael Facchinetti (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Numa Lavanchy (links), hier noch für GC im Zweikampf mit Thuns Mickael Facchinetti (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

(sda)

Die rechte Abwehrseite war im Herbst Luganos Problemzone. Der Ivorer Eloge Yao erfüllte die Erwartungen nicht.

Lavanchy ist mit Luganos Trainer Fabio Celestini vertraut. In der Saison 2015/16 waren die beiden bei Lausanne tätig.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.