Nach Sturz im Konditionstraining: Wendy Holdener leicht verletzt

Wendy Holdener erlitt Anfang Woche bei einem Sturz im Konditionstraining eine leichte Verletzung am linken Ellenbogen.

Drucken
Teilen
Muss das Lachen nicht verlieren: Wendy Holdener ist am Ellenbogen nur leicht verletzt (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Muss das Lachen nicht verlieren: Wendy Holdener ist am Ellenbogen nur leicht verletzt (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

(sda)

Die Abklärungen in der Klinik Balgrist in Zürich zeigten eine Fraktur des Radiusköpfchen, welche aber nicht operiert werden muss.

Holdener wird nächste Woche wie geplant nach Skandinavien reisen, um auf Schnee zu trainieren. Laut den Ärzten ist ein Start beim Slalom in Levi am 23. November derzeit nicht in Gefahr.