Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Murty als Trainer der Glasgow Rangers entlassen

Bei den Glasgow Rangers gibt es einen erneuten Trainerwechsel. Graeme Murty (43) wurde entlassen.
Graeme Murty ist als Trainer der Glasgow Rangers zurückgetreten (Bild: KEYSTONE/EPA/ROBERT PERRY)

Graeme Murty ist als Trainer der Glasgow Rangers zurückgetreten (Bild: KEYSTONE/EPA/ROBERT PERRY)

(sda)

Bei den Glasgow Rangers gibt es einen erneuten Trainerwechsel. Graeme Murty (43) wurde entlassen.

Dieser Schritt erfolgte zwei Tage nach der höchsten Derby-Niederlage überhaupt in einem Ligaspiel (0:5) gegen den Erzrivalen Celtic, der den siebten Meistertitel in Folge gewann.

Für die letzten drei Meisterschaftsspiele wird der Tabellendritte interimistisch von Jimmy Nicholl und Jonatan Johansson betreut.

Als Favorit für die Nachfolge von Murty wird der frühere Liverpool-Captain Steven Gerrard gehandelt. Als Assistent soll der 37-jährige Gerrard mit Gary McAllister eine weitere Ikone der Reds mit nach Glasgow nehmen. Bei Celtic ist mit Brendan Rodgers der frühere Trainer von Gerrard aus Liverpool-Zeiten tätig.

Der zurückgetretene Murty stand bei den Rangers erst seit Oktober in der Verantwortung. Sein Vorgänger war der Portugiese Pedro Caixinha. Dieser hatte sich nach einem verpatzten Saisonbeginn mit einer monumentalen Europacup-Blamage (Out in der Europa League gegen die Luxemburger von Progrès Niederkorn) nur noch einige Wochen im Amt halten können.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.