Mühevoller Auftakt von Tiger Woods

Für Tiger Woods fängt das 120. US Open der Golfprofis in New York mit einer Enttäuschung an. Mit 70 Schlägen (3 über Par) belegt er einen Zwischenrang in der hinteren Hälfte des 144-köpfigen Feldes.

Drucken
Teilen
Tiger Woods konnte mit seinem Spiel fürs Erste nicht zufrieden sein

Tiger Woods konnte mit seinem Spiel fürs Erste nicht zufrieden sein

KEYSTONE/AP/John Minchillo
(sda)

Woods' Auftaktrunde im Winged-Foot-Klub nördlich von New York war ein Auf und Ab. Am 16. Loch verbesserte sich Woods auf Par, bevor er an den letzten zwei Löchern drei Schlagverluste einfing.

Noch schlechter erging es dem jungen Amerikaner Collin Morikawa, dem Überraschungssieger der US PGA Championship von Anfang August. Er ist nach einer 76er-Runde weit abgeschlagen.

Dustin Johnson, Leader der Weltrangliste und Topfavorit, beendete seine erste Runde in der Nacht auf Freitag Schweizer Zeit.