Michael Frey verliert bei Debüt mit Fenerbahce Istanbul

Michael Frey verliert mit Fenerbahce Istanbul gegen Kayserispor 2:3.

Drucken
Teilen
Psst! Michael Frey mit Niederlage beim Fenerbahce-Debüt (Bild: KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER)

Psst! Michael Frey mit Niederlage beim Fenerbahce-Debüt (Bild: KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER)

(sda)

Neun Tage nach seinem unrühmlichen Abgang beim FC Zürich hat Michael Frey bei seinem neuen Klub Fenerbahce Istanbul seinen Match-Einstand gegeben. Das Debüt des streitbaren Schweizers stand indes unter keinem guten Stern. Beim 2:3 im Ligaspiel gegen Kayserispor wurde Frey von Trainer Phillip Cocu in der 68. Minute beim Stand von 2:2 eingewechselt. Kurz darauf kassierte Fenerbahce den dritten Gegentreffer.

Für Fenerbahce, den finanziell angeschlagenen Zweiten der letzten Saison, war es im vierten Spiel die dritte Niederlage.