Michael Frey mit Tor und Rot

Der Berner Stürmer Michael Frey steht beim 1. FC Nürnberg am Sonntag im Mittelpunkt. Er trifft und sieht später Rot.

Hören
Drucken
Teilen
Michael Frey erzielte sein fünftes Tor für Nürnberg

Michael Frey erzielte sein fünftes Tor für Nürnberg

KEYSTONE/DPA/TIMM SCHAMBERGER
(sda)

Der 25-Jährige erzielte für den deutschen Zweitligisten beim 2:0-Heimsieg gegen Sandhausen in der Startviertelstunde mit einem schönen Flugkopfball zunächst das 1:0. In der 77. Minute musste der frühere U21-Internationale dann den Platz nach einem unkontrollierten Tackling im generischen Strafraum mit Gelb-Rot vorzeitig verlassen.

Der für die laufende Saison von Fenerbahce Istanbul an Nürnberg ausgeliehene Frey hat für den abstiegsgefährdeten neunfachen deutschen Meister bislang fünfmal getroffen (viermal in der 2. Bundesliga, einmal im Cup).