Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Meister am Samstag, am Sonntag - oder später

YB wird wieder Schweizer Meister. Daran ist schon lange nicht mehr zu zweifeln. Aber wann und wo? An diesem Wochenende ist es sowohl am Samstag als auch am Sonntag möglich.
Den definitiven Jubel würden die YB-Fans am liebsten im eigenen Stadion erleben (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

Den definitiven Jubel würden die YB-Fans am liebsten im eigenen Stadion erleben (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

(sda)

Am 28. April 2018 stellten die Young Boys ihren ersten Meistertitel seit 32 Jahren in einem dramatischen Match in Bern sicher, mit einem 2:1 gegen Luzern. Es folgten eine Jubelorgie und eine Freinacht im Stade de Suisse.

Mit einiger Wahrscheinlichkeit küren sich die Berner schon an diesem Wochenende erneut zum Schweizer Meister. Wenn Basel am Samstag gegen GC nicht gewinnt, wird die Entscheidung gefallen sein, noch bevor YB am Sonntag beim FC Zürich antritt. Mit einem Sieg im Letzigrund würden die Young Boys in jedem Fall alles klarmachen. Sie stünden schon sieben Runden vor Saisonschluss als Meister fest - so früh wie keine Mannschaft seit der Einführung der Super League. Den Rekord hält noch der FC Basel, der im Frühling 2012 sechs Runden vor Schluss als Meister feststand.

Die Fans in Bern sollen am Sonntag gebührend feiern können, wenn es schon zum Meistertitel reicht. Der Match Zürich - YB wird im Stade de Suisse mit einem Public Viewing zu sehen sein. Die Mannschaft wird nach dem Spiel zügig nach Bern fahren und sich im Stadion empfangen lassen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.