Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Marisa Wunderlin komplettiert den Staff des Frauen-Nationalteams

Marisa Wunderlin wird per Anfang 2019 Assistentin des neuen Schweizer Frauen-Nationaltrainers Nils Nielsen, der die Nachfolge von Martina Voss-Tecklenburg angetreten hat.
Marisa Wunderlin ist seit der Saison 2016/17 in der NLA als Trainerin des Frauen-Teams der Young Boys tätig (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Marisa Wunderlin ist seit der Saison 2016/17 in der NLA als Trainerin des Frauen-Teams der Young Boys tätig (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

(sda)

Marisa Wunderlin ist derzeit in der NLA in ihrer dritten Saison als Trainerin des Frauen-Teams der Young Boys tätig. Diese Funktion wird die 31-jährige Ostschweizerin bis zum Ende der laufenden Saison im Doppelmandat ausüben. Während diesen sechs Monaten wird Wunderlin, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesamt für Sport (BASPO) arbeitet, von ihrem aktuellen Arbeitgeber freigestellt.

Wunderlin folgt auf Patrik Grolimund, der zuletzt Martin Voss-Tecklenburg assistierte. Die Deutsche kehrte nach fast sieben Jahren beim SFV ebenfalls als Nationaltrainerin in ihre Heimat zurück.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.