Mandzukic wechselt nach Katar

Mario Mandzukic verlässt Juventus Turin und wechselt zu Al-Duhail SC nach Katar. Der 33-jährige kroatische Stürmer spielte in den Überlegungen von Juve-Trainer Maurizio Sarri keine Rolle.

Drucken
Teilen
Mario Mandzukic trägt in Zukunft nicht mehr das Trikot von Juventus Turin

Mario Mandzukic trägt in Zukunft nicht mehr das Trikot von Juventus Turin

KEYSTONE/EPA ANSA/ALESSANDRO DI MARCO
(sda)

Mandzukic war 2015 von Atlético Madrid zu Juventus gestossen und gewann mit den Italienern vier Meistertitel. Zuvor hatte der WM-Finalist von 2018 mit Kroatien unter anderen bei Bayern München gespielt und 2013 die Champions League gewonnen.