Lugano wochenlang ohne Wellinger und Haapala

Der HC Lugano muss die nächsten Wochen im Kampf um die Playoff-Qualifikation ohne Verteidiger Thomas Wellinger und Stürmer Henrik Haapala auskommen.

Drucken
Teilen
Henrik Haapala (links) steht dem HC Lugano vorderhand nicht zur Verfügung (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Henrik Haapala (links) steht dem HC Lugano vorderhand nicht zur Verfügung (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

(sda)

Wellinger fällt nach einem am Freitag im verlorenen Derby gegen Ambri-Piotta (3:4) erlittenen Mittelfussbruch rund sechs Wochen aus. Der Finne Haapala wird wegen einer am Samstag bei Genève-Servette (3:6) erlittenen Luxation an der rechten Schulter rund drei Wochen fehlen.